Elektrowerkzeuge

Die 10 besten schnurgebundenen und schnurlosen Säbelsägen für das Geld

Bei so vielen Sorten auf dem Markt und so vielen zu berücksichtigenden Variablen war es eine schwierige Aufgabe schränken Sie die beste Säbelsäge ein, aber jemand musste es tun. Säbelsägen, auch Rezeptsägen, Reziproksägen oder sogar Sägen genannt, sind leistungsstarke und vielseitige Handsägen, die Holz, Metall, Mauerwerk, Glasfaser und mehr durchschneiden können. Hin- und Herbewegen bedeutet, dass die Schneidwirkung durch die abwechselnde oder Druck- und Zugbewegung der Klinge erreicht wird.



Für diese Sägen gibt es viele verschiedene Klingen, die jeweils für eine bestimmte Aufgabe entwickelt wurden. Die gängigsten Klingen bestehen aus Kohlenstoffstahl, es gibt jedoch auch Schnellarbeitsstahl, Bimetallstahl, Hartmetallklingen, Hartmetallkorn und Diamantklingen. Im Zweifelsfall ist es am besten, nur die Kombinationsklingen für den allgemeinen Heimwerkergebrauch und die Spezialklingen für größere Arbeiten zu verwenden. Die Landschaft der Säbelsägen ändert sich mit besserer Technologie und höherer Leistung.

Einstellen des Abschaltdrucks am Luftkompressor

Inhaltsverzeichnis



Sehen Sie sich unten die beste Säbelsäge auf dem Markt an.

einer. DEWALT Bare-Tool DC385B Schnurlos

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Diese kabellose 18-Volt-Säbelsäge ist bereit, alles zu durchschneiden, was ihnen in den Weg kommt. Für Arbeiten, die gebaut, umgebaut oder abgerissen werden müssen, funktioniert diese Säge wie ein Ninja mit einem leistungsstarken Motor mit variabler Drehzahl, der bis zu 3000 Hübe pro Minute antreibt und sich mit einer aggressiven Hublänge von 1-1 behauptet /8 Zoll. Die Klingenklemme mit vier Positionen ermöglicht eine größere Vielseitigkeit bei begrenztem Spiel und ermöglicht das bündige Schneiden aus nahezu jedem Winkel.



Die Hebelklemme erleichtert das schnelle und einfache Auswechseln der Klinge, und die griffigen, rutschfesten Gummigriffe erhöhen die Kontrolle über das Handling und verringern die Ermüdung. DeWalt ist immer ein vertrauenswürdiger Name für Elektrogeräte und gewährt auf dieses Produkt eine dreijährige beschränkte Garantie, die alle fehlerhaften Material- oder Verarbeitungsfehler abdeckt, sowie einen einjährigen kostenlosen Servicevertrag, der den Austausch aller verschlissenen Teile bei normalem Gebrauch abdeckt.

Warum es uns gefällt
  • Schnelle und einfache Klingenjagd
  • Rutschfester Komfortgriff
  • 1 1/8-Zoll-Hublänge
  • Bis zu 3000 U / min
Gewicht 5,8 lbs Energiequelle Schnurlos Strichlänge 1-1 / 8 Zoll
Unser Urteil

Diese leichte, tragbare Säbelsäge eignet sich gut für Arbeiten jeder Größe und ist vielseitig und bequem genug, um mit Metall, Holz, Sanitär, Reparatur von Geräten, in engen Kriechräumen, Dächern und vielem mehr verwendet zu werden. Diese gut konstruierte Säge ist ein dauerhafter und leistungsstarker Ersatz für andere Säbelsägen mit vielen verschiedenen Arten von Klingen, die verwendet werden können.

Editor Bewertung

zwei. DEWALT DCS387P1 20V Kit

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Diese 7-Pfund-Säge mit einer Gesamtlänge von nur 14,5 Zoll ist kompakt und leicht und erleichtert das Schneiden in schwer zugängliche Bereiche. Darüber hinaus bietet die Klingenklemme mit vier Positionen eine bessere Vielseitigkeit und ermöglicht das bündige Schneiden in schwierigen Winkeln mit werkzeuglosen Klingenwechseln. Diese für ihre Größe überraschend leistungsstarke Säge verfügt über einen Auslöser mit variabler Geschwindigkeit, der bis zu 2900 Hübe pro Minute antreibt, und eine beeindruckende Hublänge von 1 bis 8 Zoll, um eine schnellere Schnittgeschwindigkeit zu erzielen. Es gibt einen schwenkbaren Schuh, der auch mehr Kontrolle und Vielseitigkeit bietet.



Warum es uns gefällt
  • Schnelle und einfache Klingenjagd
  • Rutschfester Komfortgriff
  • 1 1/8-Zoll-Hublänge
  • LED-Licht
Gewicht 9,3 lbs Energiequelle Schnurlos Strichlänge 1-1 / 8 Zoll
Unser Urteil

Mit einer beeindruckenden Bewertung von 4,7 von 5 Sternen ist diese Säbelsäge aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Haltbarkeit und Leistung ein großer Erfolg bei den Verbrauchern. Wir mögen die Tatsache, dass es so leicht und kompakt ist, dass es sehr einfach zu manövrieren und in verschiedene Bereiche zu transportieren ist. Das LED-Licht ist eine praktische Funktion, insbesondere in dunkleren, engeren Bereichen, in denen die Beleuchtung nicht ausreicht, um den Auftrag zu sehen. Dies bietet ein sichereres und sichereres Schneideerlebnis.

Editor Bewertung

3. SCHWARZ + DECKER BDCR20B 20V

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Diese kabellose Black & Decker-Säbelsäge ist leicht und leistungsstark und bietet ein werkzeugloses Blattwechselsystem für mehr Komfort mit einem Abzug mit variabler Geschwindigkeit und einem schwenkbaren Schuh für mehr Kontrolle, mit dem die Arbeit schneller und effizienter erledigt werden kann 30 Prozent mehr Leistung. Die 7/8-Zoll-Klinge bietet mehr Schnittpräzision und Kontrolle sowie weniger Rückschlag als längere Klingen. Black & Decker geht noch einen Schritt weiter und bietet Dämpfungstechnologie für reduzierte Vibrationen. Enthält eine Klinge und der Akku ist separat erhältlich.



Warum es uns gefällt
  • Werkzeugloser Klingenwechsel
  • Leicht
  • 7/8-Zoll-Hublänge
  • Schnurlos
Gewicht 3,9 lbs Energiequelle Schnurlos Strichlänge 0,875 Zoll
Unser Urteil

Dies ist eine kabellose Säbelsäge, die immer noch sehr leistungsstark und langlebig ist und bis zu 3.000 Hübe pro Minute liefert. Die neue Dämpfungstechnologie sorgt für ein schönes, gleichmäßiges Schneideerlebnis mit weniger Vibrationen. Das leichte Handling macht diese Säge für nahezu jeden einfach zu handhaben.

Editor Bewertung

Vier. SKIL 9216-01 9 Amp

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Mit einem zuverlässigen, langlebigen Neun-Ampere-Motor, der nahezu jede Art von Material ohne Störungen antreibt, macht diese Säbelsäge das Schneiden wieder zu einem angenehmen Erlebnis und garantiert eine großartige Leistung. Abhängig von der Zähigkeit des Projekts können Benutzer die Geschwindigkeitsrate der Säge manipulieren und verwalten, um ein kontrollierteres und sichereres Schneiderlebnis zu erzielen. Apropos Sicherheit: Diese Säge enthält einen werkzeuglosen Klingenwechsel zum problemlosen Wechseln sowie ein Gegengewicht und einen Drehfuß für zusätzliche Stabilität während der Arbeit.



Für mehr Komfort gibt es einen Soft-Grip-Griff, der die Handhabung erleichtert und gleichzeitig die Ermüdung verringert. Das mit dieser Säbelsäge gelieferte Handbuch ist leicht zu verstehen, welcher Sägeblatttyp für welches Projekt am besten geeignet ist. Dies macht diese Säge ideal für Anfänger und Experten.

Warum es uns gefällt
  • Leicht
  • Kompakt
  • Kraftvoll
  • Robustes Gehäuse
Gewicht 7,2 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1,125 Zoll
Unser Urteil

Die Gesamtleistung dieser kompakten Säbelsägen hat uns beeindruckt. Der Hochleistungsmotor unterscheidet nicht, für unsere Tests hat diese Säge sowohl Beton als auch Holz durchgeschnitten. Diese Säge ist nicht nur leistungsstark, sondern auch einfach zu handhaben. Sie ist eine ideale Ergänzung für jede Werkstatt.

Editor Bewertung

5. DEWALT DWE304 10 Ampere

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Diese leistungsstarke Säge enthält einen 10-A-Motor, der für die Leistung in Hochleistungsanwendungen ausgelegt ist. Es gibt eine Klingenklemme mit vier Positionen, die eine bessere Vielseitigkeit bei begrenztem Spiel ermöglicht und das bündige Schneiden aus nahezu jedem Winkel ermöglicht. Es gibt auch einen festen Schuh für zusätzliche Robustheit während der Arbeit sowie eine schlüssellose Klingenklemme mit Hebelwirkung zum einfachen Wechseln der Klinge. Mit bis zu 2800 Hüben pro Minute verfügt es auch über einen Trigger mit variabler Geschwindigkeit für eine bessere Benutzersteuerung, je nachdem, worauf es angewendet wird.



Typische Materialien für diese Säbelsägen sind Holz, leichte bis schwere Metalle, Zug, Gips, Kunststoff, Gummi, Glasfaser und Verbundwerkstoffe. Für dieses DeWalt-Tool gilt eine dreijährige Garantie.

Warum es uns gefällt
  • Leicht
  • Variable Geschwindigkeitsregelung
  • Kraftvoll
  • Bequemer Klingenwechsel
Gewicht 7 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1-1 / 8 Zoll
Unser Urteil

Mit all den leistungsstarken und vielseitigen Funktionen dieser Säge macht DeWalt das Schneiden wieder Spaß. Das Wechseln der Klingen ist leicht luftig. Heben Sie einfach einen kleinen Hebel an, um die Klinge sofort zu lösen. Die Qualität ist ausgezeichnet und es scheint den Unterschied zwischen hellem Holz und Stahl nicht zu bemerken - es schneidet beide Materialien wie Butter.

Editor Bewertung

6. Bosch RS7 + RAP10PK 11 Ampere

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Als ob der 11-Ampere-Motor Sie an dieser Säge nicht genug beeindruckt, kombinieren Sie dies mit dem kompakten und leichten Design und einem erstklassigen Leistungsgewicht, und das wird Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Selbst die kampflustigsten Säbelsäge-Meister werden die Kraft, Präzision und Haltbarkeit genießen, die diese Säge in den schwierigsten Projekten hervorbringt.



Im Lieferumfang dieser Säbelsäge ist ein 10-teiliger Sägeblattsatz enthalten, der aus präzisionsgeschliffenen Zähnen und dicken Sägeblättern besteht und für das allgemeine Schneiden ausgelegt ist und eine dauerhafte Leistung in Holz, Holz mit Nägeln und Metallen bietet. Es gibt einen werkzeuglosen Klingenwechsel zum schnellen und einfachen Entfernen und einen weichen, ergonomischen Griff für Komfort und weniger Ermüdung.

Warum es uns gefällt
  • Bestes Leistungsgewicht
  • Vielseitig
  • Auslöser mit variabler Geschwindigkeit
  • 10-Klingen-Set enthalten
Gewicht 11,09 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1,125 Zoll
Unser Urteil

Bosch hat an alles gedacht, wenn es darum geht, das leistungsstärkste, langlebigste und komfortabelste Sägeerlebnis zu bieten. Wir lieben es, wie das doppelte LED-Beleuchtungssystem dieser Säbelsäge die Schneidzone für ein insgesamt sichereres Erlebnis beleuchtet. Die Klingen funktionieren hervorragend, sind leicht auszutauschen, und insgesamt hat diese Säbelsäge eine beeindruckende Leistung erbracht. Da es sich um ein schnurgebundenes Modell handelt, gab es keine Bedenken mehr, wie lange die Batterie halten würde.

Editor Bewertung

7. PORTERKABEL PCC670B 20v

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Porter-Cable ist eine vertrauenswürdige Marke und bekannt für ihre Hochleistungssägen. Diese Säbelsäge hält ihrem Ruf mit ihrer allgemeinen Vielseitigkeit stand. Diese Säbelsäge ist leicht und kompakt und ideal für anspruchsvollere Arbeiten auf engstem Raum. Mit einem Hochleistungsmotor und einer Hublänge von einem Zoll ist dieser Motor für Generalunternehmer, Heimwerker oder Umgestalter gleichermaßen konzipiert und erleichtert jedem Benutzer jeder Erfahrungsstufe die Verwendung. Es gibt ein einfaches, werkzeugloses Klingensystem und einen schwenkbaren Schuh, um die Klinge sicher und präzise zu halten, sowie einen Abzug mit variabler Geschwindigkeit für mehr Kontrolle.



Warum es uns gefällt
  • Kompakt
  • Leicht
  • Schnurlos, schnell aufladbar
  • Unterschiedliche Geschwindigkeit
Gewicht 4,6 lbs Energiequelle Schnurlos Strichlänge 1 Zoll
Unser Urteil

Diese kompakte Akku-Säge erleichtert das Schneiden erheblich und passt in nahezu jede enge Stelle, wobei mit viel Kraft und Präzision gesägt wird. Der ergonomische Griff macht es angenehm und bequem zu greifen, und mit knapp vier Pfund ist dies eine praktische Säge, die fast jeder effektiv verwenden kann.

Editor Bewertung

8. Milwaukee 6519-31 12 Amp Sawzall

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Bietet erstklassige Schnittgeschwindigkeit, Haltbarkeit und Leistung mit 0-3000 Hüben pro Minute und einer Hublänge von 1-1 / 8 Zoll sowie einem 12-A-Motor. Es gibt eine Zahnradschutzkupplung, die die Lebensdauer von Zahnrad und Motor durch ihre hohe Stoßdämpfung verlängert, und die QUICK-LOK-Bremsklemme sorgt für einen schnellen, werkzeuglosen Blattwechsel. Der neu gestaltete vordere Griff dieser Säbelsäge bietet Ergonomie und Komfort, die in ihrer Klasse am besten sind.



Warum es uns gefällt
  • Hochleistungsmotor
  • Reduzierte Vibration
  • Schneller, werkzeugloser Wechsel
  • Bequemer Griff
Gewicht 12 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1-1 / 8-Zoll
Unser Urteil

Milwaukee ist ein Name, dem Sie in der Reihe der Säbelsägen vertrauen können. Er bietet viel Leistung, komfortable Ergonomie und eine der besten Marken. Als ursprünglicher Markenname von Sawzall wird diese Säbelsäge von Profis und Heimwerkern auf der ganzen Welt wegen ihrer Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Leistung verwendet.

Editor Bewertung

9. Makita JR3050T 11 Amp

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Diese Säge kombiniert einen leistungsstarken 11-Ampere-Motor mit einem Gewicht von 7,3 Pfund, wodurch diese Sägen eine bessere Leistung und Handhabung erzielen. Die variable Geschwindigkeit reicht bis zu 2800 SPM und verfügt über einen 1 1/8-Zoll-Klingenhub für effektives, effizientes Schneiden, gut für Metall-, Holz-, Trockenbau-, Kunststoff-, Umbau- und Abbrucharbeiten. Es gibt auch ein internes Staubgebläsesystem, das beim Schneiden bequem Schmutz entfernt, um die Sichtbarkeit und präzisere Schnitte zu verbessern. Der werkzeuglose Klingenwechsel mit dem Hochleistungsschuh bietet schnellen Wechselkomfort.



Diese Sägen sind sicher konstruiert, um Schmutz fernzuhalten und eine längere Lebensdauer der Säge mit allen Kugel- und Nadellagern sowie einer Schutzgummimanschette zu gewährleisten, die den Motor und die Lager gegen äußere Elemente abdichtet.

Warum es uns gefällt
  • Kraftvoll
  • Leicht
  • Gut designed
  • Vielseitig
Gewicht 7,1 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1-1 / 8-Zoll
Unser Urteil

Für nahezu jede Anwendung machen diese Sägen die Arbeit gut. Makita geht noch einen Schritt weiter, indem es diesem Motor nicht nur einen 11-Ampere-Motor verleiht, sondern auch viele praktische und sichere Funktionen bietet und die Langlebigkeit durch sein Gesamtdesign verlängert. Diese einfach zu handhabende Säbelsäge erledigt professionelle Arbeit zu normalen Kosten und ist aufgrund ihrer Langlebigkeit unschlagbar.

Editor Bewertung

10. Hitachi CR13VBY 12 Ampere

KLICKEN SIE HIER FÜR DEN PREIS

Lesen Sie hier Kundenrezensionen »

Als führender Anbieter von Elektrowerkzeugtechnologie beeindruckt uns Hitachi erneut mit seinem bahnbrechenden Vibrationsschutz für Benutzer. Diese UPV-Technologie verwendet einen Gegengewichtsmechanismus, der Stöße und Stöße absorbiert und Vibrationen um über 65 Prozent reduziert, die Leistung verbessert und bessere, verfeinerte Schnitte liefert.



Warum es uns gefällt
  • Kraftvoll
  • Leicht
  • Gut designed
  • Vielseitig
Gewicht 9,7 lbs Energiequelle Kabelgebunden Strichlänge 1-1 / 4-Zoll
Unser Urteil

Für fast jede Anwendung macht diese Säge die Arbeit gut. Makita geht noch einen Schritt weiter, indem es diesem Motor nicht nur einen 11-Ampere-Motor verleiht, sondern auch viele praktische und sichere Funktionen bietet und die Langlebigkeit durch sein Gesamtdesign verlängert. Diese einfach zu handhabende Säbelsäge erledigt professionelle Arbeit zu normalen Kosten und ist aufgrund ihrer Langlebigkeit unschlagbar.

Editor Bewertung

Fragen zum Buyers Guide

Wofür wird eine Säbelsäge verwendet?

Bei richtiger Anwendung können Säbelsägen viel Spaß machen und Sie möglicherweise zu einem Abbruch-Junkie machen. Zum Beispiel wird ein Abrissprojekt, das normalerweise viele Stunden Kampf und Schweiß braucht, um mit einer Brechstange abzureißen und auseinanderzubrechen, mit einer Säbelsäge, die stattdessen alle Materialien in einem Viertel von nur durchschneidet, viel einfacher die Zeit. Fenster, Wände, Sanitär, Türen usw. - einfach wegschneiden und wegwerfen. Sie werden sich fragen, wo dieses magische kleine Werkzeug Ihr ganzes Leben lang gewesen ist.

reciprocating-saw-image

Die Säbelsäge, die auch als „Gateway-Tool“ bezeichnet wird, ist das, was Sie besitzen werden, wenn Sie schließlich zu einem seriösen Heimwerker aufsteigen und einige Male um den harten Schlagblock herum waren. Dies ist das Tool, das Sie von den Anfängern unterscheidet. Eine Säbelsäge ist nicht für feines Handwerk geeignet. Es wird verwendet, um die größeren Projekte zu zerlegen und anzugehen.

Es wurde entwickelt, um mit einer freiliegenden Klinge und einer anderen Positionierung für präzises Winkelschneiden in diese engen Bereiche zu gelangen. Je nach Projekt und zu schneidendem Material gibt es verschiedene Arten von Klingen, die mit einer Säbelsäge verwendet werden. Zum Beispiel wird ein feines Zahnblatt, das einer Bügelsäge ähnelt, zum Durchschneiden von Metallrohren und Nägeln verwendet. eine grobe Klinge dient zum Schneiden von Holz; eine super grobe Klinge für Gips; und eine „zahnlose“ Klinge zum Schneiden von Steinen - diese sind speziell mit einem Schleifkorn aus Wolframcarbid beschichtet.



Sie müssen jedoch auch bei der Auswahl der besten Klinge nicht sehr wählerisch sein. Sie können sicherlich eine Nagelschneidklinge verwenden, um beispielsweise Dachschindeln und Sperrholz zu durchtrennen. Je besser Sie mit den Möglichkeiten Ihrer Säge vertraut sind, desto sicherer sind Sie bei der Auswahl eines Sägeblattes für einen bestimmten Auftrag. Die meisten Klingentypen sind in Standardlängen von 6 Zoll erhältlich, kleinere wie die Stichsägen sind jedoch erhältlich.

Es gibt auch 12-Zoll-Klingen, die nützlich sind, um in tiefe Spalten zu gelangen oder durch dickes Holz zu schneiden. Klingen sind zwar zäh, aber nicht unzerstörbar. Sie sind Einwegartikel und sollten ersetzt werden, wenn Sie feststellen, dass die Arbeit aufgrund einer stumpfen Klinge langsamer wird. Es gibt Bimetallklingen, die mit Stahlzähnen verbunden sind, die länger flexibel bleiben und die Standardklingen aus Kohlenstoffstahl mit schnellerem Schneiden übertreffen, aber mehr kosten.

Um die Lebensdauer Ihrer Klingen zu verlängern, können sie flach gehämmert und beim Biegen wiederverwendet werden. Sie können auch einen kleinen Trick ausprobieren, indem Sie die Spitze mit einigen Blechscheren schräg abschneiden - mit einer schärferen Klinge (tragen Sie dazu unbedingt eine Schutzbrille).

Es gibt auch verschiedene Techniken, die Sie anwenden können, um die Lebensdauer Ihrer Klingen weiter zu verlängern:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Druck auf Ihre Säge ausüben - und keine Sorge, dies wird durch Erfahrung gelernt. Dies ist eine komplizierte Balance zwischen dem Wissen, wann man sich niederdrückt und wann man leicht wird.
  • Stellen Sie sicher, dass der Schuh Ihrer Säbelsäge fest auf der Materialoberfläche sitzt. Dies reduziert Vibrationen und erhöht die Schnittgeschwindigkeit.
  • Wenn Sie mit Ihrer Säge eine Auf- und Abbewegung ausführen, erhöht dies definitiv die Schnittgeschwindigkeit.
  • Wenn Sie sich dem Schneiden von Nägeln unter dem geläppten Abstellgleis nähern müssen, drehen Sie die Klinge um, sodass die Zähne in der Klemmbaugruppe oben sind, und schneiden Sie sie dann ab, um sicherzustellen, dass Sie nicht in das Abstellgleis schneiden.
  • Obwohl Säbelsägen während des Gebrauchs relativ sicher sind, handelt es sich immer noch um gefährliche Sägen, und Sie müssen weiterhin die allgemeinen Sicherheitsregeln befolgen (klicken um die Studie dazu anzusehen):
  • Achten Sie vor dem Schneiden darauf, wo sich elektrische Leitungen, Heizschlitze und Rohrleitungen in Ihrer Nähe befinden.
  • Ziehen Sie beim Auswechseln der Sägeblätter immer zuerst den Stecker aus der Steckdose.
  • Achten Sie auf einen „Rückschlag“ - wenn die Spitze der Klinge mit dem Material in Kontakt kommt und heftig bockt -, der Sie aus dem Gleichgewicht bringen kann. Seien Sie sich dessen besonders bewusst, wenn thront auf einer Teleskopleiter. Dies kann auch beim Durchschneiden von Rohren oder Holz passieren.
  • Klingen erzeugen beim Schneiden Wärme. Berühren Sie das Sägeblatt nicht direkt nach einer Säge - lassen Sie es abkühlen, bevor Sie das Sägeblatt wechseln.

Sind Säbelsägeblätter universell?

Die kurze Antwort lautet ja. Säbelsägeblätter passen in jede Standard-Säbelsäge auf dem Markt. Die Länge dieser Sägeblätter reicht von drei bis 12 Zoll und bestimmt, wie tief der Schnitt sein wird, während Breite und Dicke bestimmen, wie stabil das Sägeblatt ist. Jedes Sägeblatt für eine Säbelsäge ist für eine bestimmte Aufgabe ausgelegt und variiert als solches in Abmessung, Material, Anzahl der Zähne, Abschrägung, Dicke und Winkel. Lassen Sie uns das zusammenfassen:

  • Klingen aus Kohlenstoffstahl sind die gebräuchlichste und kostengünstigste Klinge, die zum Schneiden von Nadelhölzern geeignet ist, bei Harthölzern und anderen harten Materialien jedoch schnell stumpf wird.
  • Hochgeschwindigkeitsstahlklingen (HSS) sind teurer als Kohlenstoffstahl, aber auch viel härter, sodass sie Harthölzer durchschneiden können, ohne so schnell zu stumpfen. Treffen Sie eine gute Wahl als Allzweckklinge mit langer Lebensdauer, die fünfmal länger hält als Kohlenstoffstahl.
  • Bimetallklingen sind noch härter und halten im Durchschnitt bis zu zehnmal länger als eine Klinge aus Kohlenstoffstahl.
  • Hartmetallklingen sind die häufigste Art von Bimetall-Sägeblättern und eignen sich am besten für besonders harte Schnitte.
  • Hartmetallklingen sind abrasiver und bestehen aus härteren Materialien wie Ziegel, Marmor, Keramik und Glasfaser. Als häufigste Art von Schleifkolbenschaufeln reichen die Beschichtungen von mittel bis schwer.
  • Diamantklingen haben echte Diamanten in den Spitzen eingebettet und werden zum Durchschneiden von Glas, Keramik und Beton verwendet. Es gibt sechs Arten von Klingen, die für bestimmte Aufgaben hergestellt werden:
  • Eine Reißklinge hat eine größere Speiseröhre (den Bereich zwischen den Zähnen) und wenige Zähne, die Holz schnell und effizient entfernen und einen groben Schnitt erzeugen
  • Eine Querschneidklinge hat viele Zähne und eine kleine Speiseröhre, die einen sehr glatten und präzisen Schnitt erzeugt.
  • Eine Kombinationsklinge ist eher eine Allzweckklinge, die zwischen Rippen und Querschneiden liegt und für ein breiteres Spektrum von Aufgaben geeignet ist.
  • Sperrholzklingen haben mehr Zähne als Querschneiden, wodurch das bei Sperrholz übliche Abplatzen und Splittern unterdrückt wird und ein glatterer, sauberer Schnitt erzielt wird.
  • Dünne Schnittklingen erleichtern das Schneiden ohne viel Abfall. Die Schnittfuge ist die Größe des Schlitzes, den die Klinge in das Material schneidet.
  • Eine Schleifklinge ist mit einem groben Material beschichtet, so dass dies möglich ist Fliesen durchschneiden, Mauerwerk und Stahl. Jeder Klingentyp verfügt über unterschiedliche Funktionen, mit denen er bei bestimmten Aufgaben sein Bestes geben kann:
  • Eine Klinge mit variabler Steigung hat an verschiedenen Stellen einen unterschiedlichen TPI (Zähne pro Zoll). Zum Beispiel könnte es eine Tonhöhenbewertung von 10/14 haben, was bedeutet, dass es von 10 bis 14 TPI variiert. Diese variable Steigung reduziert Vibrationen und sorgt für einen schnelleren Schnitt, sodass eine größere Auswahl an Materialien verwendet werden kann.
  • Ein sich verjüngendes Sägeblatt ist für Eintauchschnitte vorgesehen, bei denen die Säbelsäge direkt an der Oberfläche und nicht an der Kante eines Materials zu schneiden beginnt. Daher ist es verjüngt, damit es direkt eintauchen kann.
  • Spezialklingen wurden für bestimmte Materialien entwickelt und sind für Laien praktisch, um einfach die beste Klinge ohne viel Wissen auszuwählen.
  • Bidirektionale Klingen haben Zähne, die in beide Richtungen schneiden, so dass die Klinge sowohl in der Druck- als auch in der Zugbewegung schneiden kann, was zu schnelleren Schnitten führt. Dies ist nicht für alle Arbeiten geeignet, eignet sich jedoch am besten für Materialien wie z. B. Gips.

Kann ich mit einer Säbelsäge durch Äste schneiden?

Eine Säbelsäge ist vergleichbar mit einer Stichsäge (Klicken Sie hier, um unseren vollständigen Leitfaden zu lesen und anzuzeigen), nicht für die Fertigstellung von Arbeiten konzipiert, sondern für Abbruch- oder Schnellschneidarbeiten, die nicht schön sein müssen, sondern nur schnell und richtig erledigt werden müssen. Abgesehen davon, dass es sich um eine Abbruch-Säge handelt, eignet es sich auch hervorragend als Säge mit engen Bereichen, als Rohrschneider, als Trockenbausäge und als Rohrschneider. Es gibt viele Sägen, die zum Beschneiden von Bäumen verwendet werden können. Wenn Sie jedoch mehrere Gliedmaßen oder dickere Äste schneiden müssen, benötigen Sie ein Werkzeug, das speziell für diese Aufgabe ausgestattet ist - wie eine Säbelsäge.

Die allgemeinen Vorteile der Verwendung einer Säbelsäge im Vergleich zu anderen Sägetypen liegen in ihrer Gesamtflexibilität. Sie sind viel leichter und sicherer als eine Kreissäge für die Arbeit Wenn sie auf einer Leiter sitzen müssen, können sie in engen, engen Bereichen oder hinter festen Materialien arbeiten, wo andere Säbelsägen nicht passen. Sie leisten hervorragende Arbeit beim Schneiden von Löchern oder Schlitze in der Mitte des Trockenbaus oder Blätter, und sie machen bündige Schnitte um benachbarte Materialien wie eine Brise.

  • Gewicht (lbs)

Also zurück zum Schneiden von Ästen - Die Antwort auf diese Frage lautet ja. Die Säbelsäge ist eine der besten Sägen zum Beschneiden von Ästen oder zum Fällen kleiner Bäume. Sie können tatsächlich ein Standard-Säbelsägeblatt verwenden, um Äste zu schneiden, aber eine Säbelsäge funktioniert nur so gut wie das Sägeblatt, das für ein bestimmtes Projekt vorgesehen ist - wie ein Schnittmesser. Die meisten Menschen wissen nicht, dass es speziell für diese Säbelsägen Schnittmesser gibt!

Es gibt viele verschiedene Säbelsägen, die für Ihre Anforderungen gut geeignet sind, z. B. das DEWALT Bare-Tool DC385B Schnurlos Säbelsäge oder die BLACK + DECKER BDCR20B 20V Säbelsäge. Ein gutes Beispiel für die richtige Klinge wäre eine 12-Zoll-4/5-TPI-Schnittklinge, die einen saubereren, schnelleren Holzschnitt mit einer dünnen Schnittfuge für mehr Flexibilität bietet.

Alles was Sie tun müssen, ist Ihre anzulegen SchutzbrilleSetzen Sie das Schnittmesser in Ihre Säbelsäge (oder alle Sägen) ein, schalten Sie es ein und sägen Sie es aus. Das ist es! Die Arbeit ist in nur wenigen Sekunden erledigt, und dies schneidet Ihre Äste wie Butter.

Kann eine Säbelsäge Bäume schneiden?

Bei der Entscheidung, welche Art von Säbelsäge zum Fällen von Bäumen verwendet werden soll, müssen viele Variablen berücksichtigt werden: Erstens, welche Art von Baum (oder Bäume) möchten Sie fällen; und zweitens: wie erfahren Sie mit Säbelsägen sind. Die Verwendung einer Kettensäge ist wahrscheinlich die beste Lösung, um große Bäume zu fällen, insbesondere Harthölzer, denn dafür sind sie gemacht. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Kettensägenkette haben Hier.



Sie sollten jedoch wirklich nicht versuchen, eine Kettensäge an einem riesigen Baum zu bedienen, es sei denn, Sie sind verdammt erfahren - sie sind das gefährlichste Elektrowerkzeug, das es gibt, und können Sie in Sekunden verstümmeln oder sogar töten ... Wenn Sie also nicht wissen, was Sie tun, Sie sind viel besser dran, jemanden zu finden, der es tut.

Das heißt, vielleicht sind es keine riesigen Bäume, sondern weiche Kiefern oder kleinere Bäume, die Sie roden möchten. Jetzt ist Ihre Arbeit viel sicherer und einfacher zu erledigen. Eine Säbelsäge, die mit dem richtigen Sägeblatt für die Aufgabe verwendet wird, kann eine sicherere und erfolgreichere Möglichkeit bieten, kleinere Bäume mit ein wenig Geduld und Know-how zu fällen.

Die Verwendung einer Säbelsäge ist viel leichter und kleiner als eine Kettensäge und erleichtert auch das Absägen dieser höheren Äste. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Klinge verwenden gemacht, um Holz zu schneiden. Ein gutes Beispiel wäre eine 12-Zoll-4/5-TPI-Schnittklinge, die einen saubereren, schnelleren Holzschnitt mit einer dünnen Schnittfuge für beste Flexibilität bietet.

Wie benutzt man eine Säbelsäge?

Die als „Schweizer Taschenmesser“ der Sägen bekannte Säbelsäge ist für eine Vielzahl von Schneidaufgaben im Haushalt und auf der Baustelle ausgelegt. Wenn Sie derzeit nicht wissen, wie man eine Säbelsäge bedient, sollten Sie dies tun, denn wenn Sie dies tun, wird es wahrscheinlich alles sein, was Sie jemals brauchen werden (Sehen Sie sich hier die Studie und die Gebrauchsanweisung an). Eine Säbelsäge oder Sägen - wie viele es nennen - tragen viele Hüte: Es handelt sich um eine Abbruch-Säge, eine Feinbearbeitungssäge, eine Säge mit engen Bereichen, einen Rohrschneider, eine Trockenbausäge und einen Rohrschneider. Es ist sogar eine große Baumschere und ein kleiner Baumschneider. Klicken Sie hier, um die vollständige Studie anzuzeigen.

Tatsache ist, wenn Sie erst einmal die Geheimnisse der Funktionsweise dieser Säbelsäge kennengelernt haben, möchten Sie eine haben. Jetzt. Dann müssen Sie nur noch entscheiden, welche Marke der Säbelsäge und welche Klingen Sie für Ihre Aufgaben benötigen. Von dort aus können Sie aus einer Vielzahl von Größen und Modellen auswählen, ob Sie schnurgebunden oder schnurlos sein möchten, Hub und Werkzeuggewicht. Und dann gibt es noch andere Überlegungen zum Abwägen, z. B. kehrt sich die Klinge um, um sie zu schneiden oder zu reduzieren?

Steht der Griff heraus? Wie bequem ist der Griff? Wie groß ist die Säge oder wie leicht ist sie? Die moderne Technologie der Hersteller von Säbelsägen hat dieses Werkzeug im Laufe der Zeit mit enormen Fortschritten, insbesondere im letzten Jahrzehnt, verfeinert. Schnellere Schnitte, mehr Leistung, variable Geschwindigkeit, kompaktere Größe, geringeres Gewicht, besseres Gehäuse, sogar Säbelsägen, die mit einer Hand gehandhabt werden können - alles zu erschwinglichen Kosten, was dieses leistungsstarke kleine Werkzeug noch wertvoller macht.

Bei schnurgebundenen Säbelsägen reicht ein höherer Verstärker für die meisten Arbeiten aus, und alles über 12 Ampere macht die Arbeit gut. Wenn Sie eine kabellose (oder batteriebetriebene) Säbelsäge bevorzugen, werden Sie die heutigen Modelle mit ihren leistungsstarken, langlebigen Lithiumbatterien beeindrucken, von denen viele bis zu 50 Prozent mehr Arbeitsleistung und 50 Prozent mehr liefern lädt sich auf die Lebensdauer der Batterie auf. Diese sind auch besser für extreme Hitze und Kälte gerüstet.

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist die Hublänge oder die Entfernung, die das Sägeblatt in einem Vorwärtshub zurücklegt. Diese kann je nach Größe der Säge variieren. Eine Säbelsäge mit langem Hub schneidet schneller, benötigt jedoch mehr Freiraum, um ihre Arbeit zu erledigen, und mehr Ampere, um das Sägeblatt anzutreiben. Verwenden Sie als Faustregel ein Langhubmodell für mehr Abbrucharbeiten und eine kürzere Hubsäge für feinere und präzisere Arbeiten.

  • Hublänge (1-4 Zoll)

Eine Orbital-Säbelsäge fügt der regulären Hin- und Herbewegung eine Schwingung oder Hin- und Herbewegung hinzu und fügt dem Schnitt eine leichte Auf- und Abbewegung hinzu, was zu einem ovalen Schnitt führt, der am besten für Holz geeignet ist. Mit einer Kurzhub-Säbelsäge gelangen Sie an engere Stellen, an die andere Sägen nicht gelangen können. Eine schwerere Säbelsäge reduziert Vibrationen etwas mehr als leichte Sägen. Möglicherweise bevorzugen Sie jedoch ein geringeres Gewicht. Es hängt alles von Ihrem persönlichen Komfort ab.

Tipp: Wenn Sie eine Säbelsäge kaufen, heben Sie das Modell über Ihren Kopf, um zu sehen, wie angenehm es sich anfühlt. Wenn die Vibration ein Problem für Sie ist, schauen Sie sich die Modelle mit AVT - Anti-Vibration-Technologie an. Makita zum Beispiel ist bekannt für seine AVT-Modelle. Nachdem Sie nun ein wenig Hintergrundwissen über Säbelsägen haben und wissen, was Sie wollen, lernen wir, wie Sie damit umgehen.

Wie benutzt man eine Säbelsäge?

Wählen Sie die richtige Klinge

Eine Säbelsäge für den Auftrag zu haben, ist das richtige Werkzeug. Wenn Sie jedoch nicht das richtige Sägeblatt haben, wird es sofort zum falschen Werkzeug. Die Auswahl der richtigen Klinge für das jeweilige Projekt gewährleistet die beste Erfahrung. Natürlich gibt es eine Vielzahl verschiedener Klingen für eine Säbelsäge, aber wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen, bevor Sie sich entscheiden, wird dies den Unterschied ausmachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Klinge Sie für das Projekt auswählen sollen, empfehlen wir, mit einer materialspezifischen Klinge zu beginnen.

Wenn Sie beispielsweise mit Stahl arbeiten, wählen Sie eine Klinge, die speziell für die Arbeit an Stahlprojekten vorgesehen ist. Es wird immer noch viele Möglichkeiten geben, aber die Auswahl in dieser Kategorie wird sie erheblich einschränken.

Setzen Sie die Klinge in das Spannfutter ein

Stellen Sie sicher, dass das Werkzeug zuerst vom Stromnetz getrennt ist, oder entfernen Sie den Akku bei schnurlosen Modellen und setzen Sie dann die Klinge ein. Nahezu alle heutigen Säbelsägen auf dem Markt verfügen über ein werkzeugloses Spannfuttersystem, das durch einfaches Viertel- oder Halbdrehen zum Lösen und Einsetzen des Sägeblatts funktioniert. Wenn das Spannfutter in seine ursprüngliche Position zurückkehren kann, wird die Klinge an ihrem Platz gesichert. Es ist immer am besten, die Klinge ein wenig zu ziehen, um sicherzustellen, dass sie vor dem Betrieb im Spannfutter befestigt ist. Wenn Sie eine Klinge entfernen, die gerade verwendet wurde, Handschuhe tragen um es zu entfernen, weil es heiß sein wird.

Wissen, wie Ihr Schnitt verlaufen wird, bevor Sie beginnen

Sobald diese Säbelsäge mit Ihrem Material in Kontakt kommt, liegt Ihr Fokus darauf, wie sie schneidet - aber das Sägeblatt reicht weit über den Schnitt hinaus. Stellen Sie sicher, dass Ihre Klinge nichts anderes auf ihrem Weg trifft, wenn sie sich schnell von ihrem entferntesten Punkt hin und her bewegt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in Trockenbauwände eintauchen, bei denen Sie nicht sehen können, was sich auf der anderen Seite der Trockenbauwand befindet. Es ist wichtig, vor Beginn zu prüfen, ob elektrische Leitungen, Leitungen usw. vorhanden sind.

Kennen Sie Ihre Geschwindigkeit

Sobald Sie ein Gefühl für die Geschwindigkeit Ihrer Säbelsäge bekommen, wird dies intuitiver. Erstellen Sie vor dem Hauptschneiden langsam einen kleinen Schnitt, um zu sehen, wie er in Bezug auf Geschwindigkeit und Drehmoment auf das Material reagiert. Auf diese Weise erhalten Sie mehr Kontrolle über den Großteil der Arbeit. Wenn sich die Klinge dem Ausgang des Schnitts nähert, möchten Sie langsamer werden.

Der Schuh ist gut zu haben

Der Schuh ähnelt eher der Nase der Säbelsäge - seine flache Oberfläche dient als Basis und dient mehreren Zwecken für diese Säge. Einige Schuhe können so eingestellt werden, dass sie sich vorwärts oder rückwärts bewegen, um die Lebensdauer der Klinge zu verlängern. Aber auch ein Schuh, der stationär bleibt, ist wichtig. Der Schuh stabilisiert auch die Säge und das Material. Wenn Sie den Schuh ganz gegen das zu schneidende Material drücken, werden Sie feststellen, dass sich die Vibration der Säge dramatisch verringert.

Wenn Sie das Material zu flach schneiden, wird die Vibration der Säge und / oder des Materials selbst zunehmen. Außerdem wirkt der Schuh wie ein Drehpunkt für Eintauchschnitte. Durch Anheben des hinteren Endes der Säge und Ermöglichen, dass der Schuh als Drehpunkt fungiert, erhalten Sie mehr Kontrolle beim Eintauchen in das Material.

Arbeiten Sie die Klinge langsam wie eine Wippe in einem dickeren Material

Wenn sich die Klinge langsam durch das schwere oder dicke Material bewegt und Ihnen ein gutes Training bietet, kann dies einige Dinge bedeuten: Erstens, dass die Klinge stumpf ist und ersetzt werden muss; oder zweitens könnte es nur bedeuten, dass Sie die Säbelsäge nicht das ganze schwere Heben machen lassen.

Wenn Sie mit dem dichteren Material arbeiten, müssen Sie das Sägeblatt vorsichtig wie eine Wippe hin und her schaukeln. Dann werden Sie feststellen, dass die Säge schneller Fortschritte macht, da dies die Belastung verringert und die Zähne des Sägeblattes sich auf ein kleineres konzentrieren können Abschnitt zu einem Zeitpunkt. Wir hoffen, Ihnen haben diese Tipps gefallen!

Welche Arten von Säbelsägen gibt es?

Abhängig von der Art des Projekts und dem zu schneidenden Material gibt es verschiedene Arten von Klingen, die mit einer Säbelsäge verwendet werden können. Zum Beispiel gibt es ein feines Zahnblatt, das einer Bügelsäge ähnelt, die zum Durchschneiden von Metallrohren und Nägeln verwendet wird. eine grobe Klinge dient zum Schneiden von Holz; eine super grobe Klinge für Gips; und eine 'zahnlose' Klinge zum Schneiden von Steinen, die mit einem speziellen Schleifkorn beschichtet sind.

Je länger Sie mit Ihrer Säbelsäge arbeiten, desto vertrauter werden Sie damit, wie sie funktioniert und was Sie damit erreichen können. Dann haben Sie mehr Vertrauen in die Auswahl einer Klinge, die eine bestimmte Aufgabe erfüllt. Sie werden feststellen, dass Sie tatsächlich einen Blade-Typ für mehrere verschiedene Projekte verwenden können, je nachdem, wie dieser bestimmte Blade funktioniert. Zum Beispiel können Sie sicherlich eine Nagelschneidklinge verwenden, um mit Schindeln oder Sperrholz zu arbeiten.

Die meisten Säbelsägeblattgrößen reichen von drei bis 12 Zoll Länge, aber die Standardgröße beträgt sechs Zoll. Es gibt auch die Stichsägetypen, die verfügbar sind. Die 12-Zoll-Klingen, die nützlich sind, um in tiefere Spalten zu gelangen oder sogar das dickere Holz zu durchschneiden. Obwohl sie robust sind, sind diese Klingen nicht unzerstörbar. Sie sind eher wegwerfbar und sollten ersetzt werden, wenn Sie feststellen, dass sie langweilig werden und den Job verlangsamen.

Zähne: Die Anzahl der Zähne pro Zoll (TPI) in Kombination mit der Größe der Speiseröhre - dh der Tiefe des Raums zwischen den Zähnen und der Schnittfuge - dem Schlitz der Klinge bestimmt das Material, das die Klinge schneiden kann.

  • Klingen mit niedrigem TPI liefern schnellere Schnitte und rauere Kanten, ideal für Holz.
  • Klingen mit hohem TPI liefern glatte, langsame Schnitte, ideal für Metall - Lesen Sie unseren Leitfaden durch für das perfekte Zerspanungswerkzeug.
  • Die Anzahl der TPI reicht von 3-24.
  • Versuchen Sie, immer mindestens drei Zähne mit dem Material in Kontakt zu bringen, um ein Verhaken zu vermeiden.

Ein Säbelsägeblatt hat drei Facetten: Länge, Breite und Dicke.

  • Je länger die Klinge ist, desto tiefer ist der Schnitt.
  • Breitere Klingen reduzieren das Biegen und Wackeln.
  • Hochleistungsklingen sind typischerweise 7/8 Zoll breit und 0,062 Zoll dick.
  • Klingen mit einer Dicke von 0,035 Zoll bieten eine ausreichende Festigkeit für das Standardschneiden.
  • Klingen mit einer Dicke von 0,05 Zoll sorgen für mehr Stabilität.
  • Für Tauchschneidarbeiten leisten kurze Klingen mit konischem Rücken die beste Arbeit.

Um die Lebensdauer Ihrer Klingen zu verlängern, können Sie versuchen, die Klinge flach zu hämmern, wenn sie verbogen ist. Sie können auch einen kleinen Trick ausprobieren, indem Sie die Spitze in einem Winkel mit einigen Blechscheren abschneiden, die eine schärfere Klinge aufweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie dafür eine Schutzbrille tragen. Schauen wir uns die verschiedenen Arten von Säbelsägen an, die derzeit auf dem Markt sind:

  • Kohlenstoffstahl Als häufigste Klinge eignet sie sich hervorragend zum Schneiden von Weichholz und Kunststoff, wird jedoch bei Harthölzern und anderen harten Materialien schnell stumpf. Diese sind flexibel, um ein Biegen ohne Brechen zu ermöglichen.
  • Bimetallklingen sind mit Werkzeugstahlzähnen verbunden und bleiben länger flexibel. Sie übertreffen die Standardklingen aus Kohlenstoffstahl mit schnellerem Schneiden, sind jedoch teurer. Hartmetallklingen sind die am häufigsten verwendeten Bimetall-Säbelsägeblätter und eignen sich sehr gut für härtere Schnitte.
  • Hochgeschwindigkeitsstahlklingen (HSS) sind auch teurer als Kohlenstoffstahl, aber sie sind auch viel härter, und dies ermöglicht es ihnen, Harthölzer zu durchschneiden, ohne so schnell zu stumpfen. Treffen Sie die beste Wahl als langlebige Allzweckklinge, die fünfmal länger hält als Kohlenstoffstahl. Diese Klingen haben haltbare Zähne, sind aber anfälliger für Brüche.
  • Hartmetallklingen sind eine abrasivere Klinge, die für härtere Materialien wie Marmor, Keramik, Zementplatten und Glasfaser hergestellt wird. Dies ist die häufigste Art von Schleifkolben und hatte eine Beschichtung, die von mittel bis schwer reicht.
  • Diamantklingen haben echte Diamanten in den Spitzen eingebettet und werden zum Durchschneiden von Glas, Keramik und Beton verwendet. Es gibt sechs Arten von Klingen, die für bestimmte Aufgaben hergestellt werden:
  • Eine Reißklinge hat eine größere Speiseröhre (den Bereich zwischen den Zähnen) und wenige Zähne, die Holz schnell und effizient entfernen und einen groben Schnitt erzeugen.
  • Eine Querschneidklinge hat viele Zähne und eine kleine Speiseröhre, die einen sehr glatten und präzisen Schnitt erzeugt.
  • Eine Kombinationsklinge ist eher eine Allzweckklinge, die zwischen Rippen und Querschneiden liegt und für ein breiteres Spektrum von Aufgaben geeignet ist.
  • Sperrholzklingen haben mehr Zähne als Querschneiden, wodurch das bei Sperrholz übliche Abplatzen und Splittern unterdrückt wird und ein glatterer, sauberer Schnitt erzielt wird.
  • Dünne Schnittklingen erleichtern das Schneiden ohne viel Abfall. Die Schnittfuge ist die Größe des Schlitzes, den die Klinge in das Material schneidet.
  • Eine Schleifklinge ist mit einem groben Material beschichtet, so dass sie Fliesen, Mauerwerk und Stahl durchschneiden können.

Erste Wahl

Wir haben dieses Werkzeug als unsere erste Wahl ausgewählt, nicht nur wegen des hochwertigen Designs, sondern auch wegen der vielseitigen Leistung, die dieses Werkzeug bietet. Das ist ein schnurloses ModellDaher bietet es Komfort in Bezug auf Leistung auf engstem Raum und mit voller Ladung und scharfer Klinge verarbeitet es die meisten Hochleistungsmetallmaterialien und andere Materialien wie Holz und Kunststoff präzise und einfach. Mit der Klingenklemme mit vier Positionen können Sie die Klinge bequem auf vier verschiedene Arten positionieren, und das schlüssellose Klingenwechselsystem macht Änderungen zum Kinderspiel. Ziehen Sie einfach den Hebel an der Vorderseite der Säge, um sofort eine Klinge freizugeben und eine neue einzusetzen.

Wie bei allen DeWalt-Motorsägen besteht die Basis des DC385 aus strapazierfähigem Qualitätskunststoff, der etwa 60 Prozent dieser Sägen abdeckt, und der Abzugsbereich ist mit rutschfestem Gummi versehen, um einen bequemeren Griff zu gewährleisten. Darunter befindet sich eine Stahlbasis Schutz und Konstruktion, die bei Abbruchprojekten erforderlich sind. Der leistungsstarke Motor mit variabler Drehzahl liefert eine Drehzahl von bis zu 3000 Hüben pro Minute bei einer Hublänge von 1 bis 8 Zoll. Diese Säge ist leicht, tragbar und lässt sich sehr gut handhaben. Sie ist eine schöne Ergänzung für Ihr Arsenal an Kraftgeräten.



Premium Choice

Diese 14,5-Zoll-Säge ist leicht und kompakt und erleichtert das Schneiden in schwer zugängliche Bereiche. Was diese Säge besonders schön macht, ist die Klingenklemme mit vier Positionen, die eine vielseitigere Positionierung der Klingen ermöglicht und das bündige Schneiden in schwierigen Winkeln mit werkzeuglosen Klingenwechseln ermöglicht. In dieser Akku-Säge ist eine 5-Zoll-Lithiumbatterie enthalten, die von Verbrauchern gelobt wurde, die behaupten, dass dies allein die Kosten des Kits wert ist. Der Auslöser mit variabler Geschwindigkeit mit 2900 Hüben pro Minute (SPM) und einer Hublänge von 1-1 / 8-Zoll bietet eine schnellere Schnittgeschwindigkeit mit erhöhter Klingenkontrolle, präziseren Schnitten und einen schwenkbaren Schuh für eine bessere Positionierung und Kontrolle .

Der DeWalt DCS387P1 enthält außerdem ein helles LED-Licht, das dunkle Bereiche gut beleuchtet, um mehr Sichtbarkeit für ein genaueres und sichereres Schneiden zu erzielen. Dieses Kit enthält auch eine praktische Tasche zur einfachen Aufbewahrung und Organisation. Als kompakte, kabellose Säbelsäge mit so vielen großartigen Funktionen ist dies unsere Premium-Wahl.



Hochleistungsmaske

Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn Sie eine leichte Säge benötigen, die wie keine andere eine hohe Schneidleistung bietet, lesen Sie weiter, denn Sie werden mit Sicherheit von allem, was diese Sägen bieten, beeindruckt sein. Mit kabellosen Sägen kann der BDCR20B mit einer Batterie mit erhöhter Laufzeit beeindrucken und schneidet in Rekordzeit in jede Art von Oberfläche, die mit seinem variablen Geschwindigkeitsregler auf jedes Material eingestellt werden kann. Dies ermöglicht es dem Benutzer, die Geschwindigkeitsrate abhängig von der Zähigkeit der Anwendung zu manipulieren und zu verwalten, was an sich sowohl für Anfänger als auch für Profis eine großartige Funktion ist.

Dieses vielseitige Werkzeug wurde für Handwerker, Bauunternehmer und Heimwerker entwickelt und ist ein Muss für die Werkstatt. Es liefert bis zu 30 Prozent mehr Arbeitsleistung und ist für extreme heiße und kalte Temperaturen ausgelegt. Der kürzere 7/8-Zoll-Hub dieser Werkzeuge ermöglicht Ihnen eine präzisere Steuerung für heikle Projekte und ermöglicht es Ihnen, in engere, engere Bereiche zu gelangen, in die eine herkömmliche Säge nicht passen kann. Die meisten leichten Säbelsägen sind für ihre starken Vibrationen bekannt. Dieses Black & Decker-Modell hat dies jedoch berücksichtigt, indem es die Dämpfungstechnologie einbezog, die Vibrationen erheblich reduziert und mehr Kontrolle über das Handling, mehr Komfort und weniger Ermüdung des Benutzers bietet.