Artikel

29 DIY Auto Detaillierungstipps

Inhaltsverzeichnis



was Unkraut verursacht

Wenn Sie möchten, dass Ihr Auto gut und auffällig aussieht, sollten Sie sich mit der Detaillierung eines Autos befassen. In großen Städten wie Washington DC werden Sie viele Autos sehen, an denen bereits Auto-Detaillierungsarbeiten durchgeführt wurden, und Sie fragen sich möglicherweise, wie Sie Ihr eigenes Fahrzeug so aussehen lassen können und wie viel Arbeit es kosten wird.

Hier bei Best of Machinery (Rechte vorbehalten) haben wir einige Top-Tipps zusammengestellt, wie Sie mit der Detaillierung von Autos beginnen können. Egal, was Ihre Frage ist, ob Sie gerade beeindruckende Auto-Details in Washington DC gesehen haben oder etwas Wildes und Neues ausprobieren möchten, Best of Machinery (Rechte vorbehalten) ist hier, um Ihnen zu helfen!



Was kostet es, ein Auto zu detaillieren?

Ein vollautomatischer Detaillierungsservice ist möglicherweise nicht so teuer wie Sie denken, insbesondere wenn Sie in einer geschäftigen Gegend wie Washington DC leben, in der Sie aus zahlreichen Autowaschanlagen wählen können, von denen viele diesen Service bereits seit vielen Jahren anbieten. Ein grundlegender detaillierter Autoservice wird wahrscheinlich kosten Sie irgendwo zwischen 50 und 150 US-Dollar, während ein komplexerer Autodetailservice, der stundenlange Reinigung und Aufmerksamkeit erfordert und in größeren und wohlhabenderen Städten wie Washington DC beliebt ist, erheblich mehr kosten könnte.

Was beinhaltet Auto DIY Detaillierung?

Viele Menschen fragen sich, was es bedeutet, ein Auto detailliert darzustellen. Woraus besteht der Prozess und ist er wichtig?

Nun, der grundlegende Prozess der automatischen Detaillierung, der von Washington DC bis hin zu ländlichen Städten überall verfügbar ist, sollte Funktionen wie Autowaschanlage, Staubsaugen und Polieren im Innenraum, Fensterreinigung, Reinigung der Spiegel und Verkleidung sowie vollständige Reifenreinigung umfassen. Es kann einige Zeit dauern, bis diese abgeschlossen sind, aber es kann sich lohnen, und viele Kunden lieben es, immer wieder zu denselben Autowerkstätten zurückzukehren, um detaillierte Serviceleistungen für Autos zu erhalten und diese zu reinigen.

Wie oft müssen Sie Ihr Auto detaillieren?

Die meisten Autoexperten mit einem hohen Maß an Erfahrung in seriösen Werkstätten in der Region Washington empfehlen, dass Sie etwa zwei- bis dreimal pro Jahr einen weiteren Auto-Detaillierungsservice in Anspruch nehmen. Das bedeutet, dass Sie alle vier bis sechs Monate noch einmal ein paar Stunden lang detailliert arbeiten müssen. Wenn Sie es nicht schaffen, so häufig zur automatischen Wartung zurückzukehren, gehen Sie einfach alle sechs Monate so nah wie möglich zurück.

29 DIY Auto Detaillierungstipps

Wenn Sie keinen Fachmann für seine Zeit bezahlen möchten, können Sie die gleichen Ergebnisse erzielen, indem Sie einfach Ihr Auto mit nach Hause nehmen und es selbst detaillieren. Es könnte ein paar Stunden dauern, um sich zu erfrischen und so gut wie neu auszusehen, aber es könnte sich lohnen, wenn Geld ein Problem darstellt.

Machen Sie Ihr Fahrzeug wieder so gut wie neu.

Das Neutralisieren der Gerüche in Ihrem Auto kann einen großen Unterschied darin machen, es aufzufrischen und ihm zu helfen, sich wieder gut zu fühlen. Aerosol-Geruchsbeseitiger sind hierfür eine gute Option. Sprühen Sie den Dachhimmel, die Sitze, die Türverkleidungen und den Teppich leicht ein, bewegen Sie sich hin und her und halten Sie sich 12 bis 14 Zoll von den Stoffoberflächen entfernt. Schalten Sie dann den Wechselstrom in den maximalen Umwälzmodus und lassen Sie ihn eine Weile stehen!

Reinigen Sie Ihre Windows

Das Reinigen der Fenster kann einen großen Unterschied darin machen, wie schön Ihr Auto aussieht. Reiben Sie mit einem Windex-Spray und einem sauberen Lappen jeweils ein wenig kreisförmig und nicht in einer Linie hin und her. Stellen Sie sicher, dass Sie den oberen Bereich der Fenster sowie die Vorder- und Rückseite abdecken!

Reinigen Sie das Leder

Selbst wenn Sie den größten Teil Ihres Fahrzeugs detailliert beschrieben haben, müssen Sie möglicherweise die Lederteile des Innenraums reinigen, wenn Sie schöne Lederpolster haben. Wenn das Leder Flecken aufweist, behandeln Sie es mit einem Conditioner vor und verwenden Sie dann einen Tintenentferner für alle betroffenen Bereiche des Sitzes.

Haube schmieren

Die Haube kann leicht steif und klebrig werden, wobei sich die Scharniere mit Schmutz und Schmutz verklemmen. Wischen Sie das Scharnier mit einem sauberen Lappen und weißem Lithiumfett sauber und bewegen Sie es mehrmals auf und zu, um das Schmiermittel dort wirklich zu verarbeiten.

Bürsten Sie die Lüftungsschlitze aus

Auto-Lüftungsschlitze werden oft übersehen, sind jedoch leicht zu reinigen und können einen großen Unterschied im Aussehen Ihres Fahrzeugs bewirken. Sprühen Sie sie schnell mit Möbelpolitur ein und bürsten Sie dann mit einem billigen Künstlerpinsel die Lüftungsschlitze ab, damit sie wieder blitzsauber und voll funktionsfähig aussehen.

Verwenden Sie die richtige Seife

Spülmittel ist viel zu hart, um auf Oberflächen mit Autolack verwendet zu werden. Es beschädigt den Lack und kann die Lebensdauer der Lackierung verkürzen. Es mag teurer sein, aber es lohnt sich, eine spezielle Autowaschseife für Ihre Fahrzeugdetailarbeiten zu verwenden!

Fazit

Die Detaillierung Ihres Fahrzeugs muss keine große Stressquelle sein. Mit ein wenig Zeit und Engagement können Sie Ihr Auto so gut aussehen lassen, wie es beim ersten Kauf war, egal wie alt es ist! Sie müssen nur darauf vorbereitet sein, ein wenig Aufwand in den Prozess zu stecken, um die besten und professionellsten Ergebnisse zu erzielen.