Artikel

Bestes Kettensägensystem?



Inhaltsverzeichnis

Kettensägen sind eines der vielseitigsten Elektrowerkzeuge, die derzeit erhältlich sind. Deshalb sind sie bei professionellen Holzarbeitern und Heimwerkern so beliebt. Es gibt mehrere großartige Optionen auf dem Markt, aber eine davon die beste Gesamtsäge Systeme ist die Festool TS 75 EQ Tauchschienensäge. Dieses leistungsstarke, beeindruckende Modell ist perfekt für alle, die präzise Schnitte, Geschwindigkeit und Haltbarkeit suchen. Damit ist es eine der besten Optionen für den privaten und professionellen Gebrauch.

Während die meisten Modelle auf dem Markt eine 6 ½-Zoll-Schneidklinge anbieten, verfügt die Festool TS 75 über eine große 8 ¼-Zoll-Schneidklinge. Dies bedeutet einen schnelleren und effizienteren Schnitt. Und mit dem FastFix-Klingenwechselsystem dauert das Austauschen alter Klingen nur wenige Sekunden. Mit einem beeindruckenden 13-Ampere-Motor erreicht der TS 75 eine Leerlaufdrehzahl zwischen 1.350 und 3.550 U / min. Und mit seiner Softstart-Funktion garantiert es, dass jeder Schnitt glatt und präzise ist.

bestes Unkraut und Futter

Ein federbelastetes Spaltmesser hält die Schnittfuge Ihres Werkstücks offen, um ein Binden der Klinge zu verhindern und gefährliche Rückschläge zu vermeiden. Und dank dem Tauchschnitt-Funktion Das Starten eines Schnitts in der Mitte eines großen Werkstücks ist genau und einfach. Mit einer maximalen Schnitttiefe von 2 ¼ Zoll können Sie mit diesem Werkzeug die meisten Materialien mühelos durchschneiden und gleichzeitig mehrere Teile übereinander stapeln, um mehrere Werkstücke gleichzeitig präzise zu schneiden.

Und mit komfortablem, ergonomischem Design und langlebiger Konstruktion wiegt dieses Werkzeug etwas mehr als 30 kg, ist aber bequem genug, um stundenlang verwendet zu werden. Der Festool TS 75 ist für jahrelange starke Beanspruchung ausgelegt. Und da es bei vielen Projekten Tisch-, Platten-, Gehrungs- und Kreissägen ersetzen kann, ist es eine der besten Ergänzungen, die jeder an seinem Werkzeugarsenal vornehmen kann.

Welche Kettensäge ist besser - die TS 55 oder die TS 75?

Ein weiteres beliebtes Modell von Festool ist der TS 55. Auf den ersten Blick werden die meisten Menschen die Unterschiede zwischen diesen beiden Kettensägen nicht sofort erkennen. Trotz ihrer Ähnlichkeiten müssen bei der Entscheidung, welches Modell für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist, einige Unterschiede berücksichtigt werden. Der Festool TS 55 verfügt über eine einzigartige Eintauchwirkung, mit der Sie bis zu 3 verschiedene Materialien in einem Schnitt durchschneiden können.

Dank der 55-Zoll-Aluminium-Führungsschiene können Sie auch auf langen Oberflächen präzise und gerade Schnitte ausführen. Außerdem kann die Geschwindigkeit des Blades mit einem Bereich zwischen 2.000 und 5.200 U / min gesteuert werden, sodass Sie zwischen Präzision und Geschwindigkeit wählen können. Der Festool TS 75 EQ ähnelt dem TS 55 und bietet mehrere Vorteile. Es kann immer noch verschiedene Materialplatten gleichzeitig durchschneiden, aber es kann auch Kantenfugen in Hartholz ausführen, was ein großer Vorteil für Holzarbeiter ist.

Es kann auch etwa ¾ ”tiefer schneiden als sein günstigeres Geschwister, wodurch Sie dickere Werkstücke und mehr Blätter gleichzeitig durchschneiden können. Die Nachteile des TS 75 sind, dass er etwas schwerer und teurer als der TS 55 ist. Für Handwerker, die nach nützlichen Funktionen und der neuesten Technologie suchen, ist der TS 75 die beste Wahl. Für alle, die ein günstigeres Modell mit den Grundfunktionen suchen, ist der TS 55 eine gute Option.

Kettensäge vs. Tischkreissäge?

Während eine Kettensäge in einer Vielzahl von Projekten sicherlich eine Tischkreissäge ersetzen kann, handelt es sich um sehr unterschiedliche Werkzeuge, die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Der Hauptvorteil einer Tischkreissäge besteht darin, dass Sie Tonnen von sich wiederholenden Schnitten durch kleine Teile wie Türrahmen ausführen. Das Einrichten jedes langen Bretts auf der Strecke kann zwar durchgeführt werden, die Verwendung einer Tischkreissäge ist jedoch viel schneller. Mit der Tischkreissäge können Sie den Zaun einstellen und jedes Stück mit großer Effizienz auf genau die gleiche Größe zuschneiden.

4 "Fräsanzeige

Wo die Kettensäge glänzt, liegt in ihrer Tragbarkeit. Es ist leicht und Sie können es zu jedem Job mitnehmen. Sie haben auch den Luxus, das Werkzeug auf Ihr Material zu bringen, anstatt Ihre Werkstücke an eine stationäre Tischkreissäge schleppen zu müssen. Dies macht eine Kettensäge Perfekt zum Durchschneiden großer Stücke und Blattmaterial. Außerdem können Sie schnell gerade Linien entlang langer Holzstücke reißen und ungewöhnliche Schnitte ausführen, die mit einer Tischkreissäge nur sehr schwer zu erreichen wären.

Dimensionierung der Garagenheizung

Macht die DEWALT-Kettensäge sauberere Schnitte als die Makita-Kettensäge?

Einer der Hauptvorteile der Verwendung einer Kettensäge besteht darin, dass diese Werkzeuge für glatte, saubere Schnitte in Holzmaterialien bekannt sind. Dies bedeutet, dass Ihre Werkstücke sofort bearbeitet werden können, wodurch Sie die Zeit sparen, die zum Schleifen oder Glätten der Kanten erforderlich ist. Während wir dargelegt haben, wie beeindruckt wir von Festools Kettensägen waren, bieten Makita und DEWALT zwei weitere unglaublich beliebte Modelle an.

Beide Marken haben sich den Ruf erarbeitet, hochwertige und leistungsstarke Elektrowerkzeuge anzubieten. Schauen wir uns jedoch an, welche dieser Modelle einen saubereren Schnitt erzielen. Die Makita-Kettensäge sorgt für einen beeindruckend sauberen und präzisen Schnitt. Ihr Ansatz ist es, Ihre Schnitte in zwei Durchgängen zu machen. Der erste Schnitt ist ein 2 mm tiefer Schnitt, der mit einem speziellen Tiefenstoppknopf eingestellt wird. Der zweite Durchgang verläuft knapp unter der vollen Breite des Werkstücks und minimiert so das Herausreißen und Splittern.

Das Ergebnis ist ein gleichmäßig sauberer Schnitt mit sehr geringem Ausreißen. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie Ihre Arbeitszeit verlängern, da Sie an jedem Werkstück zwei Schnitte ausführen. DEWALT verwendet dagegen nicht den Scoring-Ansatz. Jedes Stück wird in einem Durchgang bis knapp unter die volle Tiefe geschnitten. Dies bedeutet, dass jeder Auftrag schneller ausgeführt wird als mit dem Makita.

Überraschenderweise waren die Ergebnisse auch ohne Einkerbung Ihres Werkstücks beeindruckend sauber und hatten so wenig Herausreißen und Splittern wie die Makita-Kettensäge. Kurz gesagt, beide Modelle lieferten beeindruckend verarbeitete, saubere und präzise Ergebnisse. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Makita zuerst Ihr Werkstück einschneiden musste, während der DEWALT diese Ergebnisse in einem Durchgang erzielen konnte.