Artikel

Grasscycling - Recycling von Grasschnitt zur Verbesserung Ihres Rasens

Inhaltsverzeichnis



Die Rasenpflege ist ein überraschend komplexes Gebiet mit einer Vielzahl verschiedener häufig verwendeter Methoden zum Mähen Ihres Rasens und noch unterschiedlicheren Methoden für jede dieser Methoden. Einer der besten und beliebtesten Ansätze für die Rasenpflege ist derzeit das Grasscycling, das Recycling Ihrer Grasabfälle vom Mähen zurück in Ihren Rasen, um die Gesundheit Ihres Grases zu fördern und dafür zu sorgen, dass die Dinge gut aussehen und gut wachsen.

Was ist Grasscycling?

Grasscycling ist eine umweltfreundliche und benutzerfreundliche Methode zur Pflege Ihres Rasens während des Rasenmähvorgangs. Es ist das natürliche Recycling von Gras, wenn Sie Ihren Rasen mähen, indem Sie das von Ihrem Mäher erzeugte Schnittgut auf dem Rasen zersetzen. Grasschnitt zersetzt sich schnell und gibt eine Vielzahl wertvoller Nährstoffe an den Boden Ihres Rasens zurück, füttert Ihr Gras und hilft ihm, gesund zu wachsen.



Grasscycling ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Rasen zu pflegen, da Sie Zeit und Mühe sparen, Ihre Grasabfälle einzusacken und zu entsorgen, und Ihr Gras auf natürliche Weise mit wertvollen Nährstoffen und organischen Stoffen für den Boden Ihres Gartens füttern und pflegen. Grasscycling reduziert den Bedarf an Dünger für Ihren RasenDies wiederum verringert den Abfluss von Dünger in Gewässer und verringert somit die Umweltbelastung durch die Pflege Ihres Rasens erheblich.

husqvarna 7021p

Grasscycling ist auch eine großartige Möglichkeit, um die Grasabfälle, die auf Mülldeponien gelangen, zu reduzieren. Laut jüngsten Untersuchungen produzieren Rasenflächen jedes Jahr ungefähr 300 Pfund Grasschnitt pro 1000 Quadratfuß Gras. Das ist eine enorme Menge Gras, und die Verwendung dieses Abfallgras-Schneidematerials in Ihrem eigenen Rasen kann sehr vorteilhaft sein.

Was sind die Vorteile von Grasscycling?

Grasscycling hat eine Reihe großer Vorteile für Ihren Rasen und die Umwelt im Vergleich zu regelmäßigen Prozessen des Absackens und Entsorgens von Grasabfällen bei jedem Rasenmähen. Es lohnt sich, einen Ansatz für jeden dieser nützlichen Bereiche in Betracht zu ziehen, da jeder für Sie und den Planeten individuell wertvoll ist.



bester Rasendünger

Pflanzen brauchen Nährstoffe, um zu wachsen, und sie wandeln diese Nährstoffe in Blätter und Stängel um. Das gilt auch für Gras; Die Grashalme, aus denen Ihr Rasen besteht, bestehen direkt aus Nährstoffen, die aus dem Boden stammen. Deshalb hilft die Düngung Ihres Rasens dem Gras zu wachsen - Sie fügen dem Boden, mit dem das Gras wachsen kann, direkt Nährstoffe hinzu. Das bedeutet, dass beim Schneiden des Grases all diese Nährstoffe immer noch im Schnitt enthalten sind. Wenn Sie sie in den Boden zurückführen, kann das Gras dieselben Nährstoffe wieder für ein gesundes, starkes Wachstum verwenden.

Wenn Sie nach dem Mähen Grasabfälle auf Ihrem Rasen belassen, können diese Nährstoffe als natürlicher Dünger direkt ins Gras zurückkehren. Sie brechen so schnell zusammen, dass Ihr Rasen sehr bald nach dem Mähen wieder frisch und sauber aussieht. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass Ihr Rasen unordentlich aussieht, und die natürlichen Düngungseffekte sind wertvoll und es lohnt sich, sie zu nutzen.

Da durch Grasradfahren Ihre Grasabfälle als natürlicher Dünger fungieren können, müssen Sie für diesen Rasen keinen Dünger mehr kaufen und verwenden, was erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt hat. Düngemittel laufen in den Boden und in nahegelegene Gewässer, beeinträchtigen das Pflanzenwachstum in Seen, Teichen und Flüssen und stören das empfindliche Gleichgewicht dieser wichtigen Ökosysteme. Grasscycling verhindert dies und hält die Umgebung in der Nähe Ihres Rasens sicher, gesund und ausgeglichen.

Darüber hinaus reduziert Grasradfahren den Aufwand, den Sie für das Mähen Ihres Rasens benötigen, da Sie sich nicht die Mühe machen müssen, Ihre Grasabfälle einzusacken und später zu entsorgen. Es ist ein einfacher Prozess, der den Aufwand für das Mähen des Grases und die Kosten für Dünger verringert und das Grasfahren für die meisten Menschen zu einer einfachen Wahl macht.

Wie mähen Sie Ihren Rasen für Grasscycling?

Um mit dem Grasradfahren beginnen zu können, müssen Sie Ihren Rasen in geeigneter Weise schneiden, um sicherzustellen, dass alles optimal funktioniert. In der Regel ist es am besten, den Rasen zu mähen, wenn das Gras trocken ist, also nicht unmittelbar nach dem Regen, und sicherzustellen, dass Ihr Rasen Mähmesser werden für einen sauberen Schnitt schön scharf gehalten. Schneiden Sie das Gras so oft, dass Sie nie mehr als 1/3 der Höhe Ihres Rasens entfernen müssen, damit das Schnittgut kurz und leicht zu zersetzen ist.

Abgesehen davon, wie wichtig es ist, Ihre Ausschnitte relativ kurz zu halten, müssen Sie nicht viele Dinge berücksichtigen, wenn Sie sich mit Grasradfahren für Ihren Rasen befassen. Fast jede Art von Mäher eignet sich gut für das Grasradfahren, da Sie nur scharfe Messer benötigen, um Schnittgut zu produzieren, das leicht zu zerlegen ist.

Das Mulchen und Recyceln von Mähern kann die Leistung Ihres Mähsystems im Gras verbessern, da sie Grashalme in kleinere Stücke schneiden und sie für eine schnellere Zersetzung in den Boden drücken. Dies ist jedoch alles andere als notwendig. Solange das von Ihnen produzierte Schnittgut relativ klein ist, können Sie mit jedem Mäher problemlos Gras fahren.



bester Shop Vac

Mulchmäher und Grasscycling

Viele moderne Rasenmäher verfügen über eine Mulchkammer oder einen Mulchaufsatz, der am Körper des Mähers befestigt ist. Mulchmäher zirkulieren das Gras im Rasenmäher und schieben es mehrmals durch die Messer, damit es vor dem Aufschneiden in kleinere Stücke geschnitten wird über den Rasen verteilt. Einige Modelle der Mulchmäher sind mit einem speziellen Messer und einem geschlossenen Deck gebaut, und diese schieben die Grasabfälle in den Rasen, anstatt sie beim Gehen aus der Seite des Mähers zu blasen.

Sie können jedoch mit jedem Mäher Gras fahren. Mulchmäher sind nicht unbedingt erforderlich, obwohl sie die Leistung ein wenig steigern können, wenn Sie sich wirklich darauf konzentrieren, das Beste aus Ihrem Grasradfahren herauszuholen. Schubspulenmäher sind auch eine gute Option für das Grasradfahren, da sie die Grasabfälle in einer feinen Verteilung kleiner Abfälle wegwerfen, die auf der Oberfläche Ihres Rasens kaum zu sehen sind.

Diese Abfälle sind so klein, dass sie nicht nur die Sichtbarkeit Ihrer Grasabfälle beeinträchtigen, sondern sich auch innerhalb weniger Stunden zu zersetzen beginnen, was die Rückführung von Nährstoffen in den Boden beschleunigt.

Verursacht Grasscycling, dass sich auf Rasenflächen Stroh ansammelt?

Viele Rasenflächen haben eine Ansammlung von strohgedecktem, abgestorbenem Grasmaterial um die Basis jeder Graspflanze, das etwas unattraktiv aussehen kann. Einige GrasartenB. Bermuda-Gras sind anfälliger für Stroh als andere, und viele Menschen machen sich Sorgen, dass Stroh Probleme für Rasen verursacht. Wenn das Stroh zu dick wächst, kann es die Graspflanzen verwickeln und ersticken, wodurch verhindert wird, dass Wasser richtig an die Wurzeln gelangt, der Luftstrom verringert und Krankheiten und Parasiten gefördert werden.

schwarzer decker mtc220 bewertung

Die gute Nachricht ist, dass Grasradfahren nichts mit Stroh zu tun hat! Stroh wird aus toten Graswurzeln und Stängeln hergestellt, die sich nur langsam zersetzen und größtenteils aus Lignin bestehen. Grasscycling hinterlässt die Abfälle auf dem Rasen, aber diese kommen von den Spitzen des Grases, einem Gebiet, das weit weniger Lignin enthält. Grasschnitt wird hauptsächlich aus Wasser und Nährstoffen hergestellt und zerfällt sehr schnell. Grasscycling wird definitiv kein übermäßiges Stroh verursachen, und die beiden Dinge haben nichts miteinander zu tun.

Übermäßiges Stroh wird oft durch zu häufiges und nicht tiefes Gießen verursacht. Flaches Wasser bedeutet, dass sich das gesamte Wasser in der Nähe der Oberfläche befindet, was zu einem übermäßigen Wurzelwachstum um die Bodenoberfläche führt und die Graspflanzen mit dicken, flachen Wurzeln erstickt, die sich dann verheddern und Stroh verursachen. Durch tieferes und selteneres Gießen kann das Wasser tiefer in den Boden eindringen, wodurch die Verdunstung verringert wird und die Wurzeln eher nach unten als seitwärts wachsen, um ein gesünderes Wachstum und weniger Stroh zu erzielen.

karcher k5 bewertung

Alles bis zu einem halben Zoll Stroh ist gut für Ihren Rasen, da es die Wurzeln Ihrer Graspflanzen isoliert und schützt und verhindert, dass zu viel Wasser aus dem Boden verdunstet. Es bietet auch ein wenig Dämpfung, schützt den Boden vor Verdichtung und hält alles weich, gesund und geschützt!

Die beste Zeit für Grasscycling

Sie können Ihren Rasen jederzeit mit der Grasscycling-Methode mähen. Es gibt jedoch bestimmte Zeiten, zu denen es am besten ist, den Rasen zu mähen, um den vollen Nutzen des Grasscycling zu erzielen. Sie werden lange genug warten wollen, bis das Gras nach dem Mähen noch etwa 5 cm hoch ist. Wenn Sie es jedoch zu lange stehen lassen, sind die Abfälle, die Sie zurücklassen, zu lang für eine einfache Zersetzung. Sie liegen auf dem Gras und sehen lange Zeit unordentlich aus, anstatt sich schnell zu zersetzen und Ihr Gras so schnell wie möglich die vollen Vorteile nutzen zu lassen möglich.



Wenn Sie Ihren Rasen an diesem idealen Punkt mähen, bevor er zu lang wird, sind die resultierenden Grasabfälle klein genug, um leicht zwischen die Grashalme zu fallen und sich schnell auf dem Boden zu zersetzen. Im Allgemeinen sollten Sie vermeiden, mehr als 1/3 der Grashöhe abzuschneiden. Daher wird im Allgemeinen empfohlen, den Rasen zu mähen, wenn sich das Gras in einer Höhe von 4 bis 4 ½ Zoll befindet.

Wenn Sie Ihr Gras zu kurz schneiden, kann dies ebenfalls zu Problemen führen, selbst wenn es ordentlich und ordentlich aussieht. Wenn das Gras zu kurz bleibt, ist der Boden ohne den Schutz des Grases mehr Luft und Sonnenlicht ausgesetzt, um es bedeckt und sicher zu halten. Dies bedeutet, dass mehr Wasser aus dem Boden verdunstet, austrocknet und das Wurzelwachstum des Grases Ihres Rasens verringert. Wenn Sie das Gras auf eine Höhe von etwa 3 Zoll wachsen lassen, bleibt es gut geschützt und das Gras wird dicker und gesünder.

Fazit

Grasscycling ist unglaublich einfach, da es überhaupt keine spezielle Ausrüstung erfordert und nicht einmal spezielle Techniken benötigt, deren Erlernen einige Zeit in Anspruch nimmt. Alles, was Sie tun müssen, um mit dem Grasradfahren zu beginnen, ist, Ihre Grasabfälle dort zu lassen, wo sie beim Mähen Ihres Rasens fallen. Dies macht ihn zu einem der einfachsten Prozesse auf dem Markt!

Jeder kann mit dem Grasradfahren beginnen, und die Vorteile dieser Methode für Ihren Rasen und die allgemeine Umgebung sind enorm. Sie ignorieren sogar, wie viel Zeit, Geld und Mühe Sie beim Rasenmähen sparen können.