Artikel

Wie Kreidefarbe machen?

Inhaltsverzeichnis



Kreidefarbe ist eine sehr nützliche Art von Farbe, da sie tatsächlich auf jeder Oberfläche verwendet werden kann, Sie können sie drinnen oder draußen auf jeder Art von Möbeln verwenden oder Sie können sie sogar auf Ihren Decken oder Wänden verwenden, wenn Sie möchten. Es ist eigentlich eine ziemlich neue Farbe, wie Annie Sloan sie erst vor 25 Jahren entwickelt hat. Ein weiterer erstaunlicher Faktor Kreidefarbe ist die Tatsache, dass Sie den Bereich, den Sie malen möchten, nicht vorbereiten müssen; Zum Beispiel müssen Sie es überhaupt nicht schleifen oder grundieren.

Wenn Sie in Kreidefarbe keine Farbe finden, die Ihnen übermäßig gefällt, können Sie sie jederzeit selbst mischen, bis Sie den perfekten Farbton für Sie gefunden haben. Best of Machinery hat Ihnen alles erzählt, was Sie über Kreidefarbe wissen müssen und wie Sie es auch selbst herstellen können.



dwe304

Was benötigen Sie, um Kreidefarbe herstellen zu können?

Sie denken vielleicht, dass Sie Kreidefarbe einfach in Ihren örtlichen Baumärkten kaufen können und dies ganz einfach tun können, aber Sie können es auch selbst herstellen, und dies wird auch für Sie viel billiger sein. Um dies tun zu können, benötigen Sie:

  • Kunststofffarbe Eimer
  • Flache Latexfarbe
  • Sticks umrühren
  • Gips
  • Kaltes Wasser
  • Messbecher aus Kunststoff
  • Wachs einfügen

Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn Sie Ihrer Kreidefarbe Gips hinzufügen, die Farbe heller wird als auf der Seite der Dose.

Bewertungen von Garagenbodenfarben

Wie Kreidefarbe machen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Kreidefarbe herstellen können. Wir geben Ihnen daher Anleitungen zu einigen davon, um Ihnen mehr Abwechslung darüber zu geben, wie Sie sie herstellen möchten.

Option 1

Zunächst müssen Sie ein Drittel einer Tasse Gips und ein Drittel einer Tasse kaltes Wasser miteinander mischen. Es ist wichtig, dass Sie die Mischung rühren, bis sie glatt ist. Dann müssen Sie eine Tasse Latexfarbe mischen und sicherstellen, dass Sie viel umrühren, und dann müssen Sie alles kombinieren und sicherstellen, dass Sie es mischen, bis es glatt ist.

Diese Menge Farbe kann eine ganze Kommode bedecken. Wenn Sie also mehr malen müssen, versuchen Sie, die Vorräte zu verdoppeln. Eine Sache, die Sie bei dieser Option beachten müssen, ist, dass Sie diese Farbe nicht speichern können, sodass Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt nicht wiederverwenden können. Sie muss weggeworfen werden, sobald Sie sie für das verwendet haben, wofür Sie sie benötigen.

Option 2

Eine andere Methode zur Herstellung von Kreidefarbe ist die Verwendung von Backpulver. Sie benötigen 2/3 Tasse Farbe und 1/3 Tasse Backpulver. Um diese Methode durchzuführen, müssen Sie die korrekten Messungen in zwei verschiedenen Töpfen messen. Dann müssen Sie diese sehr gut miteinander mischen, damit sie sehr glatt werden. Bei dieser Methode stellen Sie möglicherweise fest, dass die Farbe etwas mehr Körnung aufweist und etwas auffälliger ist.

Wenn Sie die Farben der Farbe mischen möchten, müssen Sie dies tun, bevor Sie sie mit dem Backpulver kombinieren, um die gewünschte Farbe zu erzielen. Sie können sie alle miteinander mischen, wenn Sie möchten. Es ist jedoch am besten, vorher mit der Farbe zu experimentieren, falls Sie mehr Farbe hinzufügen müssen.

Wie unterscheidet sich Kreidefarbe von anderen Farben?

Kreidefarbe ist eigentlich eine Farbe auf Latexbasis, der ein feines Pulver zugesetzt wurde. Wenn die Farbe trocknet, können die Körner ein mattes Finish erzeugen. Dies bedeutet, dass Pinselstriche und kleine Fehler Teil des Erscheinungsbilds der Kreidefarbe werden. Wenn Sie möchten, dass das Möbelstück oder die Wand, die Sie streichen, ein altes und gealtertes Aussehen hat, können Sie dies auch mit Sandpapier erstellen. Nicht nur das, sondern wenn Sie einen bestimmten Farbton wünschen, können Sie auch die Farben mischen, um dies zu erzeugen.

Übliche Farben können Ihrem Gemälde nicht diesen Körnungseffekt verleihen, wie es Kreidefarben können. Nicht nur das, sondern wenn Sie normale Farbe abschleifen, entsteht wahrscheinlich kein altes oder gealtertes Aussehen, und wenn Sie dies tun, sieht es nicht attraktiv aus. Daher ist es am besten zu verwenden Kreidefarbe, wenn dies der Look ist, den Sie suchen.

Top Ten Hammer

Fazit

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Kreidefarbe herstellen können. Die meisten davon sind recht einfach und nehmen nicht viel Zeit in Anspruch. Darüber hinaus benötigen sie nicht viele zusätzliche Werkzeuge, sodass Sie nicht eine ganze Menge zusätzlicher Dinge kaufen müssen, um sie herstellen zu können.

Kreide Farbe ist eine wirklich gute Art von Farbe, wenn Sie ein Möbelstück wollen um ein wenig verzweifelt auszusehen oder um ihm einen alternden Look zu verleihen. Es wird sicherlich dieses Ergebnis liefern, und es kann einem Möbelstück wirklich ein neues modernes Aussehen verleihen. Es muss jedoch nicht nur für Möbelstücke verwendet werden, sondern kann auch für eine ganze Reihe von Dingen wie Wände und Decken verwendet werden.