Artikel

Fleckiges Gras? Das können Sie tun

Inhaltsverzeichnis



Fleckiges Gras ist der Albtraum eines jeden Gärtners und kann selbst die fantastischsten Gartengestaltungen in einen Schandfleck verwandeln. Es kann auch ein Zeichen für ein ernstes zugrunde liegendes Problem sein, und es gibt eine Vielzahl von Ursachen, die es verursachen können, von denen einige schwerwiegender sind als andere. Dies kann alles sein, von der falschen Grasart bis hin zu einer Rasenerkrankung in vollem Umfang. Je nachdem, was gerade passiert, müssen Sie verschiedene Methoden anwenden, um das Gras vollständig zu entfernen.

Die Verwendung der falschen Lösung hat entweder keine Auswirkungen oder verschlimmert das Problem tatsächlich. Es gibt keine einheitliche Lösung für uneinheitliches Gras, außer dass dieser Teil des Gartens vollständig ersetzt wird. Aber wie sollen Sie den Unterschied erkennen und wie können Sie am einfachsten sicherstellen, dass Ihr Gras gesund bleibt, während es versucht, sich von dem zu erholen, was sein Wachstum behindert hat?



bester selbstfahrender Rasenmäher

Wir von Best of Machinery haben viele verschiedene Tipps und Tricks in dieser einfachen, benutzerfreundlichen Anleitung zusammengefasst, die zum Schutz Ihres Grases beitragen kann, unabhängig davon, ob Sie ein professioneller Gartenexperte oder ein Hausbesitzer sind, der einfach nur ein schönes möchte , gesunder Gartenraum.

So identifizieren Sie das Problem

Während fleckiges Gras oft nur wie ein natürliches Problem aussieht, gibt es eine Vielzahl von Ursachen, die anhand ihrer einzigartigen Symptome identifiziert werden können. Wenn die Patches beispielsweise regelmäßig auf Unebenheiten oder erhöhten Stellen erscheinen, überfliegen Sie sie möglicherweise mit Ihrem Mähmesser und zu viel Gras rasieren. Wenn sie jedoch bei jedem Mähen zufällig auftauchen, verschütten Sie möglicherweise Öl oder Benzin auf die Oberfläche, ohne es zu merken.

Ihre Umgebung kann ebenfalls einen Unterschied machen - Urin von Hündinnen kann für frisches Gras überraschend schädlich sein, ebenso wie Trümmerreste von Bauarbeiten oder Steingarten. Sobald Sie glauben zu wissen, warum es passiert, müssen Sie herausfinden, ob es einfach ist, aufzuhören. Manchmal können Sie das Problem beheben, indem Sie eine geringfügige Änderung an Ihrem Gartenlayout vornehmen oder es einfach mähen / waschen / auf eine etwas andere Weise verwenden.

Wenn es jedoch viel schwieriger zu lösen ist, wird es mehr Zeit und Mühe kosten, eine funktionierende Lösung zu finden. Unabhängig davon sollten Sie dennoch nicht unterschätzen, wie schnell es sich ausbreiten oder entwickeln kann - ein kleiner Teil des fleckigen Grases kann in einigen Situationen und den meisten Arten von Gras innerhalb weniger Tage zu einem breiten, schwer zu reparierenden Bereich werden Die Heilung von Schaden dauert viel länger als die Ausbreitung.

Natürliche Ursachen

Eine der häufigsten natürlichen Ursachen ist die Menge an Schatten, die das Gras erhält. In geschlossenen Räumen kann es schwierig sein, dass Sonnenlicht an bestimmte Orte gelangt, selbst in einem vollständig exponierten Außenbereich. Wenn Sie Bäume, große Zäune oder andere Hindernisse haben, die das Licht vollständig blockieren können, stellen Sie möglicherweise fest, dass bestimmte Bereiche aus allen Winkeln beschattet sind, was es sehr schwierig macht Gras Samen richtig wachsen oder sich von außen ausbreiten.



Dies ist nicht immer einfach zu lösen, je nachdem, wo Sie sich befinden. Während Sie Hecken abschneiden oder bestimmte Wände abreißen können, die möglicherweise im Weg sind, können Sie nicht viel dagegen tun, wenn andere Gebäude das Licht blockieren. Der beste Weg, damit umzugehen, besteht darin, das Gras in diesen Bereichen durch etwas anderes zu ersetzen, egal ob es ist Kunstrasen oder ein gepflasterter Bereich.

Krankheiten und pflanzenfressende Insekten sind ebenfalls eine Hauptursache für fleckiges Gras und können sich über ein riesiges Gebiet ausbreiten, wenn sie nicht kontrolliert werden. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Rasenkrankheiten, die meisten können jedoch mit generischen Fungiziden und anderen pilztötenden Verbindungen und Chemikalien behandelt werden. Sie breiten sich weiter aus, wenn Sie sie nicht auf einmal töten. Überprüfen Sie daher Ihren gesamten Garten, bevor Sie davon ausgehen, dass er tot ist.

Raseninsekten und Schädlinge sind viel weniger vorhersehbar und können eine Reihe verschiedener Probleme in Ihrem Garten verursachen. Wenn sie jedoch nur Flecken von totem oder verfärbtem Gras erzeugen, handelt es sich wahrscheinlich um Armeewürmer, Käfer-Maden oder japanische Käfer-Maden.

Die meisten davon können mit normalen Pestiziden und Insekten abtötenden Chemikalien abgetötet werden, und das Gras sollte in der Lage sein, von selbst zu heilen, sobald die Schädlinge vollständig verschwunden sind. Wenn dies immer noch nicht zu funktionieren scheint, müssen Sie möglicherweise versuchen, die fleckigen Bereiche auszugraben und umzudrehen, damit das Gras nachwachsen kann. Manchmal kann es zu dauerhaften Effekten kommen, die unglaublich lange dauern, bis sie von selbst verblassen.

Vom Menschen verursachte Ursachen

Einige Bodentypen sind stärker auf Dünger angewiesen als andere, insbesondere wenn sie sich unter nicht idealen Bedingungen befinden. Wenn Sie es nicht gut genug verteilen, sehen die weniger gedüngten Gebiete viel weniger gesund und lebendig aus, selbst wenn sie nicht tatsächlich tot sind oder sterben. Dies ist nicht allzu schwer zu lösen, solange Sie können Holen Sie sich mehr DüngerSie sollten jedoch immer überprüfen, ob es sich um eine andere Ursache handelt. Es wird nichts unternommen, wenn gleichzeitig etwas anderes das Gras beeinträchtigt.

Wenn Sie sich nicht um Ihren Garten kümmern, kann dies auch eine erhebliche Ursache für Grasschäden sein. Es ist nicht immer offensichtlich, ob Sie bestimmte Bereiche beim Mähen, Gießen und Füttern des Rasens vermissen oder nicht. Es kann unglaublich wichtig sein, sicherzustellen, dass Sie den gesamten Bereich richtig abdecken. Versuchen Sie daher, möglichst strukturiert zu gießen und zu mähen. Selbst etwas so Einfaches wie das Beginnen auf einer Seite und das Beenden auf der anderen Seite kann ausreichen, um dies sicherzustellen Verpassen Sie keine wichtigen Stellen.

Sie können auch Schmutz oder schädliche Verbindungen und Materialien auf dem Gras hinterlassen, während Sie versuchen, andere Dinge zu tun, die sich nachteilig auf das Gras in der Nähe auswirken können. In einigen Fällen ist dies so einfach wie eine leichte Verfärbung, aber es ist durchaus möglich, versehentlich eine Chemikalie zuzuführen, die es töten kann, insbesondere wenn Sie in Ihrem Garten eine Struktur gebaut, gestrichen oder abgerissen haben, die nicht aus Holz besteht natürliche Materialien.

Dies kann schwierig zu reinigen sein, insbesondere wenn es sich um eine Kraft oder flüssige Chemikalie handelt, die in den Boden eindringt. Daher ist es die einzige Möglichkeit, vorbeugende Maßnahmen im Voraus zu ergreifen, um dies wirklich zu stoppen.

Andere Ursachen

Bodenqualität und Zähigkeit können überraschend schwer zu bewältigen sein und nicht nur Ihren Rasen, sondern alle darauf wachsenden Pflanzen stark beeinträchtigen. Im Gegensatz zu Krankheiten oder trockenen Gebieten kann es viel Mühe (und manchmal auch Geld) kosten, das Problem zu beheben, und es kann sein, dass Sie Schwierigkeiten haben, das Gras vollständig zu heilen. Im schlimmsten Fall kann es sogar dazu führen, dass Ihr gesamter Garten neu bepflanzt werden muss. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, dies zu umgehen.



Wenn es sich um einen völlig neuen Garten handelt, sollten Sie in der Lage sein, eine oberste Schicht weicheren und lockeren Bodens zu verwenden, um einen „Puffer“ für Gras und kleine Pflanzen bereitzustellen. Dies kann oft ausreichen, um sie einigermaßen gut wachsen zu lassen, und kann ihnen helfen, mit dem härteren Boden darunter umzugehen, sobald sie sich etabliert haben und sich zu verbreiten beginnen.

Es ist eine gute Idee, Ihren Boden zu testen, wenn Sie dazu in der Lage sind. Es gibt verschiedene Methoden, um dies zu tun, wobei eine der einfachsten darin besteht, etwas Essig darauf zu gießen und zu prüfen, ob es sprudelt (was bedeutet, dass es einen pH-Wert von 7-8 hat, der über dem optimalen Bereich liegt). Bestimmte Grasarten funktioniert am besten bei unterschiedlichen pH-Werten. Sie sollten sich daher immer an Experten wenden, wenn Sie frische Samen ablegen oder eine kahle Fläche in einen völlig neuen Garten verwandeln möchten.

Sie können auch versuchen, Ihren Rasen zu belüften. Dabei müssen meistens kleine Löcher gelassen werden, in die Wasser, Luft und andere wichtige Nährstoffe eingelassen werden können, um den Boden feucht zu halten und die Wurzeln der darin wachsenden Pflanzen oder Gräser zu füttern. Dies kann eine Weile dauern, ist aber oft der einfachste Weg, um mehr Nahrung und Wasser in einen Garten zu bringen, der es dringend benötigt.

Hilfe bei der Wiederherstellung Ihres Rasens

Sobald das Problem behoben ist, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihr Rasen richtig erholen und heilen kann. Es wird nicht immer wieder so sein, wie es ursprünglich war. Sie müssen es also im Auge behalten und beobachten, wie es repariert wird. Wenn es beispielsweise immer noch etwas unfruchtbar zu sein scheint, müssen Sie möglicherweise neue Samen säen und prüfen, ob es sich wieder richtig ausbreitet.

Wenn es immer noch nicht funktioniert, ist möglicherweise noch etwas von der ursprünglichen Ursache des Problems übrig, und Sie müssen möglicherweise stärkere Maßnahmen ergreifen, um es endgültig zu beseitigen. Wenn Sie sich zum Beispiel mit Insekten auseinandersetzen müssten, wäre möglicherweise noch eine kleine Gruppe übrig, während verschüttete Chemikalien oder Verbindungen immer noch im Boden liegen und Gras schädigen könnten, das versucht, über dem Gebiet zu wachsen.

Dies kann unglaublich schwer zu beheben sein, und Sie müssen möglicherweise sogar versuchen, diesen Abschnitt des Bodens zu ersetzen, um das Problem physisch zu beseitigen, wenn andere Methoden nicht funktionieren.

Wenn Sie Probleme mit dem Wachstum Ihres Grases bemerken, sollten Sie sich darauf konzentrieren, das Problem so schnell wie möglich zu diagnostizieren und es zu beheben, falls es sich irgendwo ausbreitet. Egal, was die Ursache tatsächlich ist, wenn Sie es zu lange stehen lassen, wird es auf lange Sicht nur noch schlimmer, und es ist durchaus möglich, dass Ihr ganzer Garten von einer Krankheit oder einem Insektenbefall heimgesucht wird, wenn Sie das Problem nicht beenden wenn es noch ein kleines Problem ist.

dewalt dwfp55126