Artikel

Arten von Metallhandsägen

Wenn es sich bei dem Projekt, das Sie in Angriff nehmen, um Metall handelt, können Sie aus einer Reihe von Handsägen auswählen. Es gibt manuelle und elektrische Handsägen, die das Durchschneiden von Metallmaterialien erleichtern. Während sowohl manuelle als auch elektrische Handsägen Metall effizient schneiden, sollten Sie einen Säge- und Sägeblatttyp auswählen, der auf der Zusammensetzung des Metalls, den Eigenschaften des erforderlichen Schnitts und der Größe des Metalls basiert.



Beispielsweise unterscheidet sich die Handsäge, mit der ein dünnes Stück weiches Metall wie ein Aluminium- oder Stahlrahmen durchtrennt wird, von der Klinge und dem Werkzeug, mit denen Sie ein dickes Stück Stahllegierung durchsägen. Wenn Sie sich mit den Funktionen der verschiedenen Metallschneidesägen auf dem Markt vertraut machen, können Sie für jede Aufgabe das perfekte Werkzeug auswählen.

Hack Saw

Die Hack-Säge ist die häufigste manuelle Handsäge, mit der Sie Metall schneiden. Eine Hackensäge hat einen starren, C-förmigen Rahmen, der an einem Griff befestigt ist. Das Sägeblatt ist dünn und flexibel, läuft über den offenen Teil des Sägerahmens und wird von einem unterstützenden vorderen und hinteren Stift getragen. Das Sägeblatt der Hackensäge weist Zähne auf, die je nach Verwendungszweck in Größe und Abstand variieren.



Landschaftsgestalter Lexington Ky

Klingen mit kleinen, eng beieinander liegenden Zähnen erzeugen feine Schnitte, perfekt für dünne, weiche Metalle wie Kupfer oder Aluminium. Klingen mit größeren, weit auseinander liegenden Zähnen machen Courser-Schnitte ideal für dickere Metalle wie Stahl oder Eisen. Das Sägeblatt wird von den Stiften unter Spannung gehalten, und Benutzer führen mit der Säge einfach Push-Pull-Striche aus, um das Material zu durchschneiden.

Die Hack-Säge ist zwar einfach zu bedienen, erfordert jedoch Geduld und Mühe, wenn Sie sie in einer groß angelegten Anwendung verwenden möchten. Für unerfahrene Benutzer besteht die Möglichkeit, dass Sie gezackte Kanten an Ihrem Werkstück erzeugen, die nach dem ersten Schnitt gefeilt und fertiggestellt werden müssen, wodurch sich Ihre Arbeitszeit verlängert. Aus diesem Grund ist die Hack-Säge zwar ein zuverlässiges Werkzeug, eignet sich jedoch am besten für Projekte, bei denen Sie nur eine begrenzte Menge an Material durchschneiden möchten.

Handkreissäge

Eine handgehaltene Metallschneidsäge ist eine standardmäßige motorisierte Säge, die entweder mit Elektrizität oder einer wiederaufladbaren Batterie betrieben wird. Es ist in der Lage, gerade Schnitte durch fast jede Art von Metall zu erzeugen, und einige bieten zusätzliche Funktionen wie die Möglichkeit, schnell abgewinkelte Schnitte auszuführen.

Der wichtige Faktor, den Sie bei der Verwendung einer Handkreissäge berücksichtigen müssen, ist die Auswahl des richtigen Sägeblatts für das Metall, das Sie schneiden möchten. Es gibt zwei Arten von Metallschneidklingen, die die meisten Kreissägen akzeptieren.

Die erste ist eine abrasive Metall-Trennscheibe mit einem mineralischen Korn wie Hartmetall, die die Kanten der Scheibe auskleidet, so dass sie durch Metallbearbeitungsprojekte schneiden kann und dem Druck der Aufgabe standhält und somit haltbarer ist als eine normale Klinge.

Der zweite Klingentyp ist eine Klinge mit Metallkörper aus hochfesten Metallen wie Aluminiumoxid, Vanadium oder Stahl. Diese weisen kleine, eng beieinander liegende Zähne auf, die mit einem Verbundwerkstoff wie Hartmetall bedeckt sind, um den Wärmestau zu verringern und die Effizienz zu verbessern.

Metallkappsäge

Die Metallkappsäge ähnelt einer Gehrungssäge für Holzarbeiter, da sich das Sägeblatt durch das Material absenkt und auf einer stabilen, stationären Basis montiert ist. Hersteller Design Metallkappsägen Um der Hitze, den Funken und den fliegenden Spänen standzuhalten, die beim Durchschneiden großer Materialien entstehen können, eignen sie sich perfekt für Metallanwendungen.

elektronischer Schraubenzieher

Aus diesem Grund empfehlen die Hersteller von Gehrungssägen für die Holzbearbeitung nicht, einfach ein Metallschneidmesser an Holzbearbeitungsgeräten anzubringen, während es perfekt geeignet ist, einer Säge, die zum Durchschneiden von Metall ausgelegt ist, ein Holzschneidmesser hinzuzufügen.

Mit einer Kappsäge können Sie ein Metallmaterial auf die Basis unter dem Sägeblatt legen. Anschließend aktivieren Sie die Drehbewegung der Klinge, indem Sie einen Abzug betätigen und die Klinge durch das Material absenken.

bester Shop Luftkompressor

Schleifer

Das Blatt des Schleifers hat eine einzigartige Position, die es von anderen tragbaren Motorsägen unterscheidet. Anstatt wie eine Kreissäge oder Kappsäge senkrecht zum Werkzeugmotor zu sitzen, hat der Schleifer ein Blatt, das parallel zur Motorbaugruppe verläuft. Auf diese Weise können Sie Metall durchschneiden, indem Sie das Metall in die Klinge drücken und Hin- und Herbewegungen ausführen. Ähnlich wie bei Kreissägen und Kappsägen verwendet der Schleifer eine Schleifscheibe, um schnell Metall zu durchschauen.

Säbelsäge

Die Säbelsäge verwendet ein langes Metallschneidmesser und erzeugt eine Hin- und Her-Sägebewegung, ähnlich der einer Bügelsäge. Sie sind leicht genug, um in jedem engen Raum eingesetzt zu werden, und können schnell jedes Metallmaterial durchschneiden. Die Hin- und Her-Schneidbewegung ist zwar flexibel, kann jedoch zu ungleichmäßigen Ergebnissen führen, weshalb die Säbelsäge hauptsächlich in Abbruchprojekten eingesetzt wird.

Bandsäge

Die Bandsäge ist eine weitere hervorragende Metallschneidhandsäge. Eine Klinge wird von zwei Rollen getragen und erzeugt eine sich schnell bewegende horizontale Bewegung, die in der Lage ist, schnell durch das Werkstück zu schneiden. Das Sägeblatt ähnelt dem einer Bügelsäge und bietet kleine, feine Zähne mit kleinen Lücken, die es ermöglichen, selbst durch schweres Material dünne Schnitte zu machen. Leichter zu kontrollieren als eine Säbelsäge, Die Bandsäge ist perfekt Für lange Materialien wie Rohre, Bewehrungsstäbe, Stahlrahmen und Winkeleisen bei saubereren, gratfreien Schnitten.